25.09.11 19:32 Uhr
 205
 

Hammerbrook: Messerstecherei aus Eifersucht

Ein Portugiese wurde heute auf der Toilette von einem Landsmann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Das 28-jährige Opfer feierte zusammen mit seiner 26-jährigen Freundin. Ebenfalls anwesend war der 25-jährige Exfreund der 26-Jährigen. Als das Opfer zur Toilette ging, folgte der Täter, kam wenig später mit einem blutverschmierten Messer in der Hand zurück und flüchtete aus dem Restaurant.

Kurz darauf kam das Opfer aus der Toilette und brach zusammen. Der Portugiese liegt vernehmungsunfähig auf einer Intensivstation. Der flüchtige Täter wird beschrieben als Portugiese mit schwarzafrikanischem Aussehen, der 165 Zentimeter groß und schlank sei. Außerdem habe er ein Piercing in der linken Augenbraue.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Ex-Freund, Messerstecherei, Eifersucht
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2011 19:39 Uhr von Laz61
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder einmal: diese Facharbeiter !!!
Kommentar ansehen
25.09.2011 19:48 Uhr von MR.3055
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2011 20:50 Uhr von kingoftf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@MR.3055: Wen hätten die denn Deiner Meinung nach eher beschreiben sollen, das Messer?
Kommentar ansehen
26.09.2011 00:42 Uhr von Gringo75
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Portugiese mit schwarzafrikanischem Aussehen": >>Der flüchtige Täter wird beschrieben als Portugiese mit schwarzafrikanischem Aussehen,<<

wtf steht in der quelle was von "schwarzafrikanischem Aussehen" ?

Zitat Quelle:
>Die Polizei fahndet nach dem Tatverdächtigen: Er ist dunkelhäutig, etwa 1,65 Meter groß und schlank. Er hat kurze schwarze Haare und ein Piercing in der linken Augenbraue. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 428656789 zu melden. <

"dunkelhäutig" und "schwarz" sind nun doch zwei Paar Schuhe.

Portugiesen sind öfters etwas dunkler aber nicht so wie ein Schwarzafrikaner.

Daraus ergibt sich die Frage... wie ist dieser Text durch den Chek gekommen?
Kommentar ansehen
26.09.2011 06:37 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@gringo75 der text hat die checker deshalb passieren können, weil sie keine so erbsenzähler sind so wie du es gerne hättest . allerdings muss ich dir recht geben, dass dunkelhäutig schwarzafrikanisch erhebliche unterschiede aufweisen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?