25.09.11 12:15 Uhr
 88
 

Oldenburg: Horst-Janssen-Museum zeigt Ausstellung von Michael Wutz

Vom heutigen Sonntag an zeigt das Horst-Janssen-Museum in Oldenburg eine Sonderausstellung des Grafikpreisträger 2011, Michael Wutz.

Der Berliner Künstler erhielt den Preis am gestrigen Samstag. Der Horst-Janssen-Grafikpreis ist mit 20.000 Euro dotiert.

Bis zum 13. November sind nun im Museum 40 Radierungen, Zeichnungen und auch Aquarelle des 1979 geborenen Michael Wutz zu sehen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Oldenburg
Quelle: www.artefacti.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?