25.09.11 11:51 Uhr
 50
 

Fußball: Borussia Dortmund holt ersten Auswärtssieg nach sieben Monaten

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der FSV Mainz 05 gegen den Deutschen Meister Borussia Dortmund knapp mit 1:2 (1:0). 34.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Mainzer Arena zu Gast.

In der 33. Minute brachte Nicolai Müller die Gastgeber in Führung. Bei diesem Treffer machte die Dortmunder Verteidigung einen sehr schlechten Eindruck. Der Führung der Hausherren bestand auch noch beim Pausenpfiff.

In der 64. Minute sorgte dann Ivan Perisic für den Ausgleich. Quasi mit dem Schlusspfiff traf Lukasz Piszczek (90.) zum 2:1-Sieg für den BVB. Damit konnten die Dortmunder erstmals seit sieben Monaten wieder einen Sieg auf fremdem Platz holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?