25.09.11 11:44 Uhr
 2.401
 

Anonymous: DDoS-Angriff legt Scientology-Online-Buchhandel "PrimaBuch" lahm

Anonymous hat am Freitagabend gegen 23:00 Uhr einen DDoS-Angriff auf die Webseiten des Buchhandels "PrimaBuch" durchgeführt und die Internetpräsenzen lahmgelegt.

Betroffen von dem Angriff sind die Internetseiten primabuch.com und primabuch.at. Beide Online-Plattformen sind seit dem nicht mehr erreichbar.

Als Grund des Angriffs gaben die Hacktivisten, die aus dem deutschsprachigen Raum stammen, an, dass der Online-Buchhandel Schriften der umstrittenen Sekte Scientology vertreibe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Angriff, Scientology, Anonymous, DDoS, Buchhandel
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2011 14:43 Uhr von derstrafer
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
bravo: gefällt mir, weiter so
Kommentar ansehen
25.09.2011 18:31 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schade die seiten sind wieder online: Schade die seiten sind wieder online
Kommentar ansehen
25.09.2011 19:31 Uhr von aquilax
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2011 01:41 Uhr von SeriousK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol² ich mein im ernst prima ^^
Kommentar ansehen
26.09.2011 08:39 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
deppen. als ob scientology sich auch nur in einem einzigen punkt von anderen sekten (katholen, evangelen, buddhisten, hindus, moslems...) unterscheiden würde.

das wird dieser haufen verpickelter kellerkinder nur nie verstehen. unter dem label "anonymus" würde kein einziger echter hacker auch nur einen finger krumm machen...
Kommentar ansehen
26.09.2011 09:35 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
so was aber auch: tom cruise, john travolta und will smith sind scientologen?
so was neues.

ihr werdet euch noch alle wundern.

ich sag da nur mal "facebook" und berliner "piraten".
Kommentar ansehen
26.09.2011 09:38 Uhr von IceWolf316
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@aquilax: Richtig, diese Spinner haben Scienetology nur zur Werbung verholfen.

"Wir werden von den Ungläubigen mit Cyberkrieg angegriffen!!!"

Zu mehr sind diese Spinner von Anonymus und anderen "Hacker-Gruppen" auch gar nicht im Stande. Den ihre Aktivitäten sind a) Hirnverbrannt und b) ausserhalb des Internet völlig wirkungslos.
Kommentar ansehen
26.09.2011 09:50 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aquilax: Hm, jetzt noch die deutsche Demokratie angreifen? Sonst nichts besseres zu tun? Ach nein, man sollte nichts neues zulassen, weil man ja so ein eingefahrener Sturkopf ist.

Und dann machst du auch noch Werbung für Scientology?! Sorry, aber du bist definitiv nicht mehr ganz sauber.
Kommentar ansehen
26.09.2011 09:59 Uhr von aquilax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ihr: ihr habt auch nichts besseres zu tun, wenn ihr um diese zeit schlaue kommentare schreibt.

über 90% der "internetwissenschaftler" die um diese zeit kommentare schreiben, sind arbeitslos oder schwänzen die schule.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
26.09.2011 10:00 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich: also ich schwänze die schule. Und ihr?
Kommentar ansehen
26.09.2011 10:18 Uhr von kostenix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aquilax: du hast wohl nichts besseres zu tun als unkluge kommentare um diese zeit zu schreiben, oder?

was machst du um diese zeit hier? ich für meinen teil sitze auf arbeit und in meinen pausen lese/poste ich hier...

erst nachdenken, dann posten!
Kommentar ansehen
26.09.2011 10:52 Uhr von aquilax
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
du warst doch gar nicht gemeint. ich habe doch schon geschrieben, dass ich die schule schwänze.

also iss schön dein pausenbrot und antworte, wenn du gefragt wirst.