25.09.11 11:41 Uhr
 212
 

Lankow: Polizei findet in einer Wohnung eine teilweise mumifizierte Leiche

Eine 24-jährige Frau hatte sich an die Polizei gewandt, weil sie sich Sorgen um die Mutter machte. Deren Briefkasten war überfüllt und eine Kontaktaufnahme per Telefon oder persönlich war nicht von Erfolg gekrönt.

Die Beamten der Polizei beauftragten einen Schlüsseldienst mit der Öffnung der Türe und betraten die Wohnung. Dort machten die Beamten eine schrecklichen Fund

Die 52-jährige Mieterin war tot. Der Hund der toten Frau hockte neben seinem Frauchen. Laut der Polizei, war die Frau Alkoholikerin und starb an den Auswirkungen ihrer Krankheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leiche, Wohnung
Quelle: www.schwerin-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Autopsie ist Todesursache von Kim Jong Uns Halbbruder unklar
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen
Italien: 18 Jahre Haft für muslimische Flüchtlinge, die Christen ins Meer warfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2011 12:06 Uhr von abenester