25.09.11 11:03 Uhr
 934
 

Mountainbiker stürzt an einer Felswand ab und stirbt

Ein 19-Jähriger, der mit seinem Mountainbike im Hochriesgebiet unterwegs war, ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei ist der junge Mann an einer Felswand in die Tiefe gestürzt. Etwa 100 Retter der Bergwacht und der Polizei suchten nach dem seit Freitag vermissten Mountainbiker. Auch Helikopter waren im Einsatz.

Erst in den frühen Abendstunden des Samstags wurde die Leiche des 19-Jährigen entdeckt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Rosenheim
Quelle: regionales.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2011 12:57 Uhr von HelgaMaria
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
(Über?)mutige Sportler: Ich habe mir zahlreiche Videos dieser Extrem-Mountenbiker angesehen und bin jedesmal überrascht über den Wagemut welchen man dafür benötigt. Ich persönlich halte es für eine der gefährlichsten Sportarten überhaupt. Es tut mir leid um diesen jungen Mann, es ist erstaunlich dass es nicht mehr dieser Unfälle gibt, das zeugt vom großem Können dieser Menschen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?