25.09.11 09:40 Uhr
 585
 

Muammar al-Gaddafi kämpft weiter

An der Seite seiner Anhänger kämpft Gaddafi weiter gegen die Revolutionäre, so seine Tochter in einer Audiobotschaft aus ihrem Exil in Algerien.

Seit einem Monat ist das ihre erste Botschaft. "Ich versichere Ihnen, es geht ihm gut, er ist gläubig und guten Mutes, trägt seine Waffe und kämpft Seite an Seite mit den Kriegern", so Aische Gaddafi.

Ende August ist Aische Gaddafi zusammen mit ihrer Mutter und ihren Brüdern nach Algerien geflohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Libyen, Muammar al-Gaddafi
Quelle: nachrichten.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2011 09:50 Uhr von usambara
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Muammar kämpft sicherlich nicht selber und wird sich in einem Keller verstecken.
Kommentar ansehen
25.09.2011 10:18 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@usambara du tönst doch auch nur hier rum und hetzt gegen andere obwohl du dir auch nur den Durchblick von einer zentral gesteuerten Presse holst. Wenn man deine Propagandatexte lesen tut fragt man sich auch warum du deinen Arsch nicht nach Libyen schiebst und dort für die ach so geile Kapitaldemokratie mit der Waffe kämpfst.
Kommentar ansehen
25.09.2011 12:10 Uhr von Perisecor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ CoffeMaker: Und warum sind du und benjaminx nicht dort und verteidigen das viel tollere Gaddafi-System?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?