24.09.11 12:01 Uhr
 38
 

Nahost-Quartett erarbeitet Plan für ein Friedensabkommen bis Ende 2012

Nach dem Auftritt von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas vor den Vereinten Nationen hat das Nahost-Quartett einen Plan für ein Friedensabkommen mit den Israelis vorgeschlagen. Grund hierfür ist der Antrag der Palästinenser auf eine UN-Vollmitgliedschaft.

Ziel ist diesen bis Ende 2012 umzusetzen. Jedoch zeigen sich Palästinenser und Israelis wenig kompromissbereit. Der Plan sieht vor, dass im nächsten Monat ein Treffen stattfinden soll bei dem weiteres Vorgehen bei den Verhandlungen festgelegt werden sollen.

Nach drei Monaten legen beide Parteien konkrete Vorschläge vor, die Fragen der Grenzen und Sicherheit betreffen. Dann hofft man auf beachtliche Fortschritte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Plan, Nahost, Quartett, Friedensabkommen
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?