24.09.11 11:28 Uhr
 601
 

Tokio: Haltestangen in der U-Bahn wurden zu Jedi-Lichtschwertern gemacht

Anlässlich des Erscheinens der "Star Wars"-Blu-ray-Box in Japan hat man sich in der Tokioter U-Bahn einen besonderen Marketing-Gag einfallen lassen.

Die Haltestangen in den Bahnen wurden zu Laserschwertern umgebaut. Sobald man sie berührt, fangen die Haltestangen an zu leuchten.

So werden die Fahrgäste in der Untergrundbahn automatisch zu einer Armee von Jedi-Rittern.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: U-Bahn, Star Wars, Tokio, Marketing, Stange
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Fan startet Petition: "Die letzten Jedi" verdienen Titel "Star Wars"-Film nicht
"Die letzten Jedi": Neuer Star Wars-Film mit zweitbesten Kinostart aller Zeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2011 19:45 Uhr von HydrogenSZ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Möge die Macht mit euch sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Fan startet Petition: "Die letzten Jedi" verdienen Titel "Star Wars"-Film nicht
"Die letzten Jedi": Neuer Star Wars-Film mit zweitbesten Kinostart aller Zeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?