24.09.11 11:12 Uhr
 48
 

Tripolis: Deutschland eröffnet Botschaft wieder

Diese Jahr im März wurde aus Sicherheitsgründen die deutsche Botschaft in der libyschen Hauptstadt Tripolis durch die beginnenden Unruhen gegen den damaligen Machthaber Muammar al-Gaddafi geschlossen.

Da die Beziehungen zum "neuen Libyen" jetzt rasch ausgebaut werden müssen, so Außenminister Guido Westerwelle, wird die Botschaft dieses Wochenende wieder geöffnet.

Die Botschaft und das Gelände wurden durch die Unruhen weitestgehend verschont. Gleichzeitig nimmt auch Rainer Eberle seine Arbeit als neuer Botschafter auf. In Deutschland wurde ebenfalls ein neuer Botschafter für Libyen eingesetzt. Am Sonntag wird die Botschaft offiziell eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Botschaft, Schließung, Tripolis, Wiedereröffnung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?