24.09.11 11:12 Uhr
 53
 

Tripolis: Deutschland eröffnet Botschaft wieder

Diese Jahr im März wurde aus Sicherheitsgründen die deutsche Botschaft in der libyschen Hauptstadt Tripolis durch die beginnenden Unruhen gegen den damaligen Machthaber Muammar al-Gaddafi geschlossen.

Da die Beziehungen zum "neuen Libyen" jetzt rasch ausgebaut werden müssen, so Außenminister Guido Westerwelle, wird die Botschaft dieses Wochenende wieder geöffnet.

Die Botschaft und das Gelände wurden durch die Unruhen weitestgehend verschont. Gleichzeitig nimmt auch Rainer Eberle seine Arbeit als neuer Botschafter auf. In Deutschland wurde ebenfalls ein neuer Botschafter für Libyen eingesetzt. Am Sonntag wird die Botschaft offiziell eröffnet.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Botschaft, Schließung, Tripolis, Wiedereröffnung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?