24.09.11 10:54 Uhr
 1.424
 

Das neue Motorola Admiral

Allem Anschein nach wird Motorola bald sein Smartphone Admiral zum Verkauf anbieten.

Auf YouTube wurde bereits ein Video zu dem Smartphone veröffentlicht. Das Admiral hat sowohl Tochscreen (3,1 Zoll) als auch eine QWERTZ Tastatur.

Weiter ist es mit Android ausgestattet und einer fünf Megapixel-Kamera. Ob das Handy in Deutschland zu haben sein wird und wieviel es kosten wird ist leider noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, YouTube, Android, Motorola
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2011 11:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
was kommt als nächstes? das motorola kadett und das motorola kapitän?
Kommentar ansehen
24.09.2011 12:45 Uhr von Jackyl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice: Vergiss bitte nicht den Senator ;)
Kommentar ansehen
24.09.2011 14:28 Uhr von face
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und den: Commander
Kommentar ansehen
24.09.2011 15:03 Uhr von Finalfreak
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlt aber noch was in der Einsteigerklasse! Ein passender Name wäre dann "Motorola Obermaat".
Ich würds kaufen, allein schon wegen dem Namen :D
Kommentar ansehen
25.09.2011 11:32 Uhr von mrshumway
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die könnten das Ding auch Flying Dutchman nennen. Wenn die Qualität so gut bleibt, wie sie bei meinem Defy und dem Razr2 V8 ist, habe ich kein Problem mit der Typenbezeichnung.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?