24.09.11 10:51 Uhr
 102
 

Fußball/St.Pauli: Wieder wurde ein Schiedsrichter von einem Becher getroffen

Dem Zweitligisten FC St.Pauli droht wieder Ungemach. Nach Ende des Spiel des FC St. Pauli gegen Erzgebirge Aue wurde der Schiedsrichter Christian Leicher mit einem leeren Bierbecher beworfen und am Kopf getroffen.

Gegenüber "Sport1" erklärte der Schiri, dass er diesen Vorfall in den Spielbericht schreiben werde.

Der Becherwerfer konnte durch die Unterstützung der anderen Fans sofort ausfindig gemacht werden und wurde vom Sicherheitspersonal weggebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Schiedsrichter, FC St. Pauli, Wurf, Becher
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2011 21:32 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na na: Nur gut dass der Becher leer war, sonst wäre noch das gute Bier verhunzt worden :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?