24.09.11 10:40 Uhr
 313
 

Kauforgie: Britischer Lkw-Fahrer sollte Drogengelder verschwinden lassen

Ein britischer Lastkraftwagenfahrer verfiel in eine verrückte, sechsmonatige Kauforgie, nachdem er Gangster frech um eine Million britische Pfund erleichterte. Der 47-jährige Falklandveteran kassierte das Geld von Drogenbaronen, die ihn beauftragten, es mittels Lkw verschwinden zu lassen.

Das er das aber zu wörtlich nahm, konnten die Drogenbarone nicht erahnen. In einer erstaunlichen Kauforgie kaufte der verurteilte Haschisch-Schmuggler ein Haus, vier Autos, eine Jacht, Diamantschmuck und zahlte großzügige Einkaufsreisen und Urlaube. Am Ende versteckte er sich auf seiner Jacht.

Glücklicherweise kam die Polizei den Drogenbaronen zuvor, so dass er für dreieinhalb Jahre wegen Geldwäsche ins Gefängnis kam. Denn die hatten bereits ein Kopfgeld von fünf Millionen britischen Pfund auf ihn ausgesetzt und bedrohten seine Familie bereits handfest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Droge, Fahrer, Mafia, Lkw
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2011 17:17 Uhr von eternalguilty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ehm Tut mir Leid, wenn ich es in der Quelle falsch verstehe, aber..
Sollte er das Geld nich schmuggeln?
In der Quelle hat er ja das Geld gestohlen, anstatt es ins Ausland zu schmuggeln oder versteh ich da was falsch..

Sonst ergibt es doch gar keinen Sinn.
Warum sollten die Drogenbosse auf ihn ein Kopfgeld setzen, wenn er es hätte nur verschwinden lassen sollen.
Kommentar ansehen
12.10.2011 16:58 Uhr von irykinguri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unrealistisch: ich geb dir 5 millionen wenn du mir die halbe millionen widerbringst die der typ mir schuldet. vor allem sind die 5millionen kopfgeld auch bestimmt von reuters und der dpa. bestätigt worden. oder woher wisst ihr interne angelegenheiten von denen...selbst wenn die es aussagen würden heisst das es nicht das es stimmt

geldwäsche macht schon sinn.... aber wo ist der sinn 5 mio kopfgeld auf 1/2 mio zu geben??

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?