24.09.11 10:20 Uhr
 67
 

Fußball/Bundesliga: Bei Leverkusen ist man mit der Ballack-Situation unzufrieden

Seit Wochen schwehlt das Thema Michael Ballack nun schon in den Medien. Jetzt platzte Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser der Kragen.

Egal ob er spielt oder nicht spielt, ob er ausgewechselt wird oder nicht, ständig werde über das Thema Ballack von allen Seiten diskutiert. "Ich kann das alles nicht mehr hören", so der 61-jährige Manager.

Zugleich machte er in dem Interview jedoch auch deutlich, dass er mit der sportlichen Situation Ballacks bei Leverkusen nicht zufrieden ist. Man würde ihm nicht sechs Millionen Euro zahlen, damit er als Ergänzungsspieler im Kader stehe, so Holzhäuser weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bayer Leverkusen, Thema, Michael Ballack, Diskussion
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayer Leverkusen rät Hakan Calhanoglu, sich nicht politisch zu äußern
Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?