24.09.11 00:15 Uhr
 90
 

Dear Reader beim Reeperbahnfestival

Hamburg steht ganz im Zeichen der Musik, über 200 Konzerte gibt es an drei Tagen an rund 40 Plätzen am Kiez.

Das Reeperbahnfestival startete am gestrigen Donnerstag. Mit dabei sind Sascha Ring aka Apparat, Übel & Gefährlich und die Hundreds.

Außerdem treten auch Dear Reader auf. Diesmal spielt Cherilyn MacNeil ohne Darryl Torr, denn sie haben sich getrennt. Trotzdem überzeugt der Folkpop des aktuellen Albums "Idealistic Animals".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Band, Festival, Reeperbahn
Quelle: www.kulturnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?