24.09.11 00:07 Uhr
 125
 

Fußball: Hamburger SV fährt gegen den VfB Stuttgart ersten Saisonsieg ein

Der Hamburger SV, zuletzt mit vier Niederlagen und lediglich einem Punkt auf dem Konto enttäuschend, fuhr am siebten Spieltag gegen den VfB Stuttgart seinen ersten Saisonsieg ein und gewann das Spiel mit 2:1 (0:1). Der Anpfiff des Spiels wurde aufgrund eines Verkehrschaos um zehn Minuten verschoben.

Stuttgart ging in der 18. Minute durch Martin Harnik in Führung, der seinen vierten Saisontreffer erzielte. Hamburgs Verteidiger Jeffrey Bruma gelang in der 51. Minute via Flugkopfball der Ausgleich, Mittelfeldspieler Robert Tesche erzielte per Volleyschuss den zweiten Treffer der Hanseaten.

Jaroslav Drobny hielt den Sieg in der 88. Minute gegen Kuzmanovic fest. Mittelfeldakteur Gökhan Töre bereitete beide Treffer der Hamburger per Eckball vor, kann demnach zwei Vorlagen auf seinem Konto vorweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Saison, VfB Stuttgart
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2011 09:06 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bad666: Naja, Oenning war nicht ganz unschuldig. Beispielsweise David Jarolim in die Offensive zu setzen, bringt nicht wirklich viel - versucht hat er es trotzdem, obwohl der HSV offensichtlich bessere Spieler für den Verein hat.
Kommentar ansehen
24.09.2011 09:08 Uhr von Bayernpower71
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Huub Stevens: scheinbar ist man sich einig. Titelt zumindest die "Bild". Im Sport liegen die mit Meldungen selten daneben.
Kommentar ansehen
24.09.2011 09:42 Uhr von HaHaHaOhWow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bayernpower71: Im Sport, aber auch NUR IM SPORT, ist die Bild eigentlich gut und auch als Quelle zu gebrauchen.

Zur News: naja, dann steigt der HSV wohl doch nicht ab. Allerdings werden die die Saison auch sonst nichts mehr reissen. Zweistelligen Platz haben sie sich verdient mit den Gurkenspielen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?