23.09.11 23:46 Uhr
 147
 

BP will weitere Bohrungen im Golf von Mexiko durchführen

18 Monate nach der Katastrophe im Golf von Mexiko will BP dort weiter nach Öl bohren. Dazu wurde ein zusätzlicher Explorationsplan bei der Regierung der Vereinigten Staaten eingereicht.

Seit April 2010 wäre es das erste Mal, dass BP wieder am Golf von Mexiko bohren wird.

Im April 2010 explodierte die Ölplattform "Deepwater Horizon", wo elf Menschen ums Leben kamen und monatelang Öl ungehindert austrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Öl, BP, Golf von Mexiko, Bohrung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 07:34 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die lernen es nie! warum entzieht mexico denn nicht einfach die lizens?
Kommentar ansehen
26.09.2011 18:09 Uhr von Floxxor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weil es wahrscheinlich näher an den USA liegt und nur die das könnten. Und die gehen in ihrer Lage das Risiko ein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?