23.09.11 23:04 Uhr
 164
 

Beta-Version von Google Chrome 15 steht zur Verfügung

Google bietet seine Entwicklerversion von Chrome 15 nun zum Download an. Zu den Neuerungen gehören auch die Tabs.

Dort kann man nun zwischen seinen Lesezeichen, Apps und den meistbesuchten Seiten wechseln. Diese Ansicht wird gespeichert und beim erneuten Öffnen wieder angezeigt.

Die Apps laufen jetzt durch die JavaScript-Vollbild-API auch im Vollbildmodus. Weiterhin kann nun auch die Eingabe-History zwischen verschiedenen Chrome-Installationen synchronisiert werden.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Entwicklung, Beta, Google Chrome
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?