23.09.11 22:09 Uhr
 9.868
 

Rocker von den Hells Angels zwangen Frau zum Sex mit einem Hund

Zwei 40 und 35 Jahre alten Mitglieder der Motorradgang Hells Angels müssen sich im November vor Gericht verantworten. Sie bedrohten eine junge Frau mit Schlägen und Todesdrohungen und zwangen sie zur Prostitution.

Den im Bordell erhaltenen Lohn entwendeten sie der Frau. Sie wurde sogar mit Benzin übergossen und die Männer drohten, ihr die Brustwarzen abzuschneiden. Die junge Frau wurde überdies zum Sex mit einem Hund gezwungen.

Die Freundin des 40-jährigen Hells-Angels-Mitgliedes soll alles gefilmt haben. Sie wurde ebenfalls angeklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HSVFan1987
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Hells Angels, Gerichtsverfahren, Zwangsprostitution
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 22:09 Uhr von HSVFan1987
 
+35 | -8
 
ANZEIGEN
Hoffentlich stecken sie diese Schweine in den Knast.
Das ich echt das letzte, man sollte das vielleicht mit denen genauso machen.
Kommentar ansehen
23.09.2011 22:26 Uhr von StrammerBursche
 
+5 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2011 22:44 Uhr von Blackdizz
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
einfach nur: eine kranke Welt
Kommentar ansehen
23.09.2011 22:44 Uhr von FCS1903
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Tja, Ärger mit den Hells Angels zu haben macht scheinbar keinen Spaß
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:00 Uhr von HyperSurf
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:24 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:27 Uhr von U.R.Wankers
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
"wär das ne bekannte von mir: könnten denen auch ihre gang da nich helfen... "

bitte mehr davon, ich mag diese Art von Geschichten XD
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:50 Uhr von tafkad
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Also als Strafe wäre: die Geschlechtsumwandlung der beiden Hells Angels doch recht interessant. Ob sie mit Megamöpsen und ohne was zwischen den Beinen noch so cool bei Ihren Kollegen ankommen
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:52 Uhr von leCauchemar
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Wozu gegen reale Gewalt vorgehen?
Immerhin muss man den ganzen Tag über Gesetze verabschieden, die uns vor Terroristen und Wirtschaftsverbrechern schützen.

P.S.: Der Hund auf dem Avatar hat nichts mit der News zu tun.
Hunde, die eine Brille tragen, verkehren nicht mit solchen Verbrechern.

[ nachträglich editiert von leCauchemar ]
Kommentar ansehen
23.09.2011 23:53 Uhr von Udo-1968
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Hells Angels: Die haben doch einen darfschein bei solchen Idioten sollte man die Todes Strafe einführen
Kommentar ansehen
24.09.2011 00:19 Uhr von Guidoo
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Kutten weg,Mopeds weg, den ganzen Verein wegen organisiertem Verbrechen anklagen-fertig!
Ich kann nicht begreifen das sich unsere Justiz mit diesem kriminellen Pack so schwer tut.
Kommentar ansehen
24.09.2011 01:46 Uhr von RacerGarfield
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
AB IN DEN BAU MIT DENEN: Die Hells Angels sind ja bekannt für ihre brutalen Machenschaften. Und ich hoffe auch das die lange lange Zeit hinter Gittern kommen. Ich bin sogar der Meinung man sollte einen Rundumschlag machen und da mal kärftig aufräumen und diese verfluchte Bande auflösen. Denn die Hells Angels sind das brutalste was es gibt.
Kommentar ansehen
24.09.2011 02:59 Uhr von massen78
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mopeds weg??? Die meisten von denen haben doch keins, geschweige denn einen Lappen dafür (also keine Biker bzw. Rocker)
Unter dem Deckmantel solcher "Vereine oder MC´s" werden auf einmal kriminelle Strukturen in rosa Geschenkpapier verpackt, bis die Staatsmacht das rafft und dann noch einschreitet vergehen erstmal Monate bzw. Jahre!!!

Die schiessen doch momentan wie Pilze aus dem Boden.
Dann heisst es nicht mehr Drogen- bzw. Zuhälterkrieg zwischen bestimmten Nationen sondern irgendwelchen "so called" Rockergangs.
Wirds verboten, liefern sich demnächst "Lederfetischisten" einen Krieg! Nappa- gegen Wildleder oder sowas.
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:09 Uhr von Juventina
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Blablabla: Naja, ist auch einfach, hier die Fresse aufzureissen...

Niemand von uns war dabei, also kann auch keiner wissen, ob die Kuh nicht zuviel Sons of Anarchy gesehen hat, und gemeint hat, sie könnte da mal auf Stöckelschühchen reinmarschieren ohne wie, halt ne "ähem" Frau auf Stökelschühchen und Mini dort aufgenommen zu werden, das wissen wir nicht...

Ich finde es ja nicht in Ordnung, Frauen wie Scheisse zu behandeln, bin selber eine, aber hallo, einige doofe Hühner meinen aber auch, überall einfach mal halbnackt, oder sonstwie reinzumarschieren und auf "Königin" zu machen ne, und Porno ist ok, aber doch bitte dann nicht so und so und so...

99,9% von der weiblichen Bevölkerung wird in Ruhe gelassen, aber denen 0.1% wird dann ein Post gewidmet... Tztztztztztztz

Und mal so, an alle die, die hier so rumeieren nach "Moped weg, etc", das traut ihr euch aber auch nicht, den Jungs ins Gesicht zu sagen, oder?

Irgendwie werden die doch genau wie andere "Groupierungen" immer gleich ins Visier genommen, da fällt mir als letztes Beispiel der arme Dominique S-K ein, als Frau immer gleich schreien wenn man sich selbst in die Scheisse reingeritten hat, wenn die Kuh für Sex mit dem Hund, 10000 Euro und einen Porno mit 5% pro Ausstrahlung bekommen hätte, hätten wir doch von der nichts gehört....
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:18 Uhr von DieHunns
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nix gegen SoA .. beste Serie überhaupt!
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:22 Uhr von Juventina
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
~@DieHunns Ja, sag´ ich ja auch gar nichts gegen, und die 4te Staffel hat auch schon geil angefangen, nichtsdestotrotz, denk ich, dass die Serie so manchen mal beeinflusst und Leute meinen, so wäre es immer und überall :)
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:26 Uhr von massen78
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Juventina: Rischtisch, und für das übergiessen mit Benzin inkl. anzünden + filmen hat Sie auch nochmal 10.000 bekommen (Ironie off)
Von welchem Planeten kommst du???

Utopia?
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:40 Uhr von Juventina
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@massen78: Nö...

Ich meine bloss, dass vieles übertrieben wird, wir alle hier, nicht dabei waren, keiner weiss, warum, wieso, weshalb die Frau sich überhaupt irgendwelchen Scheiss gefallen hat lassen, weil wir halt keine Details kennen...

Ausser mal wieder massenhaft Propaganda gegen die Hells Angels... Und ich hab´ mit denen nichts am Hut, und sag´ auch nicht dass das die Glücksbärchies sind, aber wenn man schon bei denen als "Prostituierte" landet, man vorher nicht unbedingt ein "geregeltes" Leben geführt hat, und sich davon im Klaren war, dass sie einen benutzen und als Nutte rausschicken, es einfach nicht weit von Hinz nach Kunz nach Hund ist...

Wenn ich mich mit denen einlasse, in solch´ einem Verhältniss, brauch ich mich nachher auch nicht wundern... Ich würde auch nicht mit meinen gefärbten Haaren, meinen Tattoos, in MiniRock und Mini-Oberteil nach Irak oder Iran reisen...

Das nennt man gesunden Menschenverstand... Und obwohl, wenns dann mal so war wie geschildert, die Jungs 100% im Fehler sind, dann hätte die Frau trotzdem nicht dahin müssen, oder? Wurde sie entführt? Das würde mich dann noch mehr interessieren... Warum geht man als Frau zu denen? Und dann noch als Prostituierte?
Kommentar ansehen
24.09.2011 06:40 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@juventina drehe dich um 180° gehe den weg bis zur letzten weggabelung und schlage die andere richtung ein. viielleicht hilfts. denn du mit deinen bemerkungen bist ganz bestimmt auf dem falschen weg.

lese doch nochmals die news. sie wurde gezwungen unter androhung von schlägen und todesdrohungen. die frau ist vielleicht auf diese ar........r zugegangen. sondern gerade umgekehrt.

ich wollte gerne mal sehen, wie du dich vor solchen brutalis wehren würdest.

hier haben die hell angels mal wieder ihr wahres gesicht gezeigt.
Kommentar ansehen
24.09.2011 07:33 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"Was sollte der erzwungene "Verkehr" mit dem Hund bewirken?"

Na was wohl, die haben Spaceballs geguckt und wollten auch einen lustigen Möter haben, als Maskottchen...

Blöde Fragen gibts!
Kommentar ansehen
24.09.2011 07:42 Uhr von Juventina
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Okay, mach ich dann mal eine erste Partie bevor ich sachlich werde...

Aber bitte dann mal per Worte :)

Okay, ich gestehe zu, dass, wenn man versuchen würde mich so zu verkaufen (Hund, etc), man nur noch einen Nekrophilen finden würde... Ich würde kämpfen bis zum letzen Blutstropfen, und soviele wie möglich von den Ärschen mitnehmen... So...

Ich bin mir aber durchaus bewusst, dass nicht alle so reagieren würden, ich verdamme auch nicht die, die sich totstellen und versuchen durch "mitmachen" zu überleben, aber Hallo...

Auch du musst eingestehen, dass wenn man, sich prostituieren will, man das durchaus auch anders kann...

Gezwungen? Androhung?... Irgendwie würden doch, und ich hoffe es, die meisten Frauen sich nicht so lasch bedrohen lassen... Weil "unter androhung von ...." da würden doch mal erstens die meisten von uns zur Pozilei rennen, andere zu ihren Kumpels und Brüdern und dann hätte der Spuk ein jehes Ende...

Also sprechen wir, mal auf mein Beispiel anspielend, auf das letzte Drittel, und die, okay, bräuchten unsere Hilfe vielleicht, haben aber trotzdem im Kopf, dass per "Hui; die Angels sind mein Zuhälter" Gelder fliessen... Und das passiert nur, wenn überhaupt in der Politik oder per Glanzpapier... Da sind doch schon von vornherein nicht die hellsten Geister unterwegs, weder von der einen Seite als auch von der Anderen...

Und ja, es ist tragisch wenn so etwas passiert, nur stell´ ich mir irgendwie immer die Frage, von wo das Unheil kam?

Ja klar, hier "waren" es halt die Jungs, aber die Frau hätte sich von vornherein wehren können, ob ihr mir Recht gebt oder nicht, da war vor Jahren mal eine Doku die ich auf einem Sender in Brüssel sah, wo ein junges Mädchen sich im Iran die Haare mit der Schere geschnitten hat und als Junge durch die Strassen lief, niemand hat sie angefallen weil sie so "seltsam" war, dass es schon nicht mehr "normal" war und ihr "Pseudo" Ehemann von 50 Jahren sich distanzierte... Wenn so ein Mädel es schafft, warum nicht alle? Was fehlt dann denen die sich nicht trauen? Ob das hier gegen die Angels ist, im Iran gegen Islamisten oder in Amerika gegen die Republikaner?(PS, das heisst nicht, dass ich Obama gut in seinem Amt finde)

Sich wehren bring ein Aua, sich nicht wehren bringt "Nachrichten"...
Kommentar ansehen
24.09.2011 08:26 Uhr von Kallepatz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hells Angels sind alle so: Es sind nicht alle so. Spinner gibt es überall.,
Kommentar ansehen
24.09.2011 08:35 Uhr von lurie
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ja Juventina wenn man noch nie in so einer Situation war, hat man gut reden. "Lasch" bedrohen lassen.. Du hast schon mitbekommen, das sie mit Benzin übergossen und angezündet wurde? Das sie sie verprügelt haben? Das sie in das Bordell verschleppt wurde und weil sie sich weigerte, dort anschaffen zu gehen, sie über Stunden gefoltert wurde?
Na klar, wer lässt sich schon nicht anzünden um ne Runde in den Nachrichten zu kommen. Das war bestimmt ihre Absichten. Leb du mal weiter in deiner Traumwelt.
Kommentar ansehen
24.09.2011 09:01 Uhr von Subzero1967
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Schweinerei: Und wie geht es dem Hund?
Keinen interessiert das Mysterium das der Hund erleiden musste.

Wenn das alles so stimmt ist der Hund das Opfer.
Wer weiß schon was die Frau so alles getrieben hat um den Zorn der Gang auf sich zu ziehen.
Kommentar ansehen
24.09.2011 09:09 Uhr von daaark9
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ich glaube irgendwie nicht daran. ich kenne hells angels.sind eher bekannt dafür , dass die gegen den staat sind. die sind gewalttätig wenn man denen in die quere kommt und nicht einfach so. es stinkt gewaltig nach einer schlechten propaganda.....

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?