23.09.11 16:54 Uhr
 60
 

Brüssel: Büroturm wegen Bombenalarm evakuiert

4.500 Leute mussten wegen eines Bombenalarms aus einem Büroturm in Brüssel evakuiert werden.

Ein Unbekannter betrat den Finance Tower, legte ein Paket auf den Tresen und sagte: "Das ist eine Bombe." Danach verschwand er.

Durch den daraufhin ausgelösten Bombenalarm wurden alle Leute evakuiert. Wie Experten jedoch feststellten, enthielt das Paket keinen Sprengstoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HSVFan1987
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brüssel, Büro, Evakuierung, Bombenalarm, Turm
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Liverpool: Gasexplosion - Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte bei Häusereinsturz
Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus
Düsseldorf: Bande von sechs Männern prügelt 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 16:54 Uhr von HSVFan1987
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann man echt vom Glück reden das es keine echte Bombe war.

Mal sehen ob sie den unbekannten Mann ausfindig machen können.
Kommentar ansehen
24.09.2011 07:35 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wollte ganz bestimmt schauen, ob der notfallplan zur evakuierung der menschen auch funktioniert.


ironie off.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Liverpool: Gasexplosion - Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte bei Häusereinsturz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?