23.09.11 16:09 Uhr
 167
 

Weniger Herz-Kreislauf Tote, dafür mehr Krebsopfer

Gegenüber 2009 sind vergangenes Jahr weniger Menschen an Herz-Kreislauf Krankheiten gestorben, dafür starben aber mehr Menschen an Krebs.

Laut dem Statistischem Bundesamt starben 4.000 Menschen weniger an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als 2009. Dafür starben 3.000 Menschen mehr an Krebs als das Jahr zuvor.

Bei den Männern war die Todesursache meist bösartige Wucherungen an Atmungs- und Verdauungsorganen, bei den Frauen waren es Wucherungen an der Brust und an den Verdauungsorganen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tote, Krebs, Herz, Kreislauf, Wucherung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
Donald Trump führt Autismus auf Impfungen zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Aserbaidschan: Präsident macht seine Ehefrau zu seiner Stellvertreterin
Donald Trump kritisiert antisemitische Drohungen als "furchtbar und schmerzhaft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?