23.09.11 15:44 Uhr
 188
 

Fußball: In Italien besteht der Verdacht eines neuen Wettskandals

Schon wieder könnte es im italienischen Fußball zu einem Wettskandal kommen. Die neapolitanische Staatsanwaltschaft untersucht 150 Spiele mit Unregelmäßigkeiten im Wettbereich.

Darunter sind auch einige Begegnungen der ersten Liga, gab die Staatsanwaltschaft bekannt.

Es wird vermutet, dass die Camorra bei diesen Wetten die Finger im Spiel hat. Acht verdächtige Mafiamitglieder wurden verhaftet. Außerdem wurden in zwei Wettbüros Kontrollen durchgeführt und Dokumente sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Betrug, Verdacht, Wette
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 15:57 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...mal was Neues...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?