23.09.11 15:44 Uhr
 194
 

Fußball: In Italien besteht der Verdacht eines neuen Wettskandals

Schon wieder könnte es im italienischen Fußball zu einem Wettskandal kommen. Die neapolitanische Staatsanwaltschaft untersucht 150 Spiele mit Unregelmäßigkeiten im Wettbereich.

Darunter sind auch einige Begegnungen der ersten Liga, gab die Staatsanwaltschaft bekannt.

Es wird vermutet, dass die Camorra bei diesen Wetten die Finger im Spiel hat. Acht verdächtige Mafiamitglieder wurden verhaftet. Außerdem wurden in zwei Wettbüros Kontrollen durchgeführt und Dokumente sichergestellt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Betrug, Verdacht, Wette
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 15:57 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...mal was Neues...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?