23.09.11 13:21 Uhr
 1.139
 

Fotos von iPhone-4S-Hüllen von bekanntem Zubehörhersteller aufgetaucht

Bei Twitter tauchten nun Fotos auf, die die Verpackung einer iPhone 4S-Hülle des bekannten Zubehörherstellers "Otter" zeigen. Die Schutzhülle an sich war aber nicht zu sehen. Trotzdem geben die Bilder auf der Verpackung Aufschluss darüber, wie das 4S aussehen könnte.

Die Aussparung für die Lautstärkeregler befindet sich rechts und ist nicht kreisförmig. Das neue Betriebssystem iOS 5 ermöglicht es, die Tasten als Auslöser für die Kamera zu verwenden, deshalb möglicherweise der Platzwechsel.

Zudem ist auf der Packung deutlich "iPhone 4S" zu lesen. Angeblich wurden drei Millionen Hüllen produziert, also ist es unwahrscheinlich, eine Produktbezeichnung ohne handfeste Daten aufzudrucken. Die offizielle Apple Keynote am 4. Oktober dürfte ergeben, wie das neue iPhone letztendlich aussieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, iPhone, Smartphone, Hüllen
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 14:32 Uhr von tobe2006
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wie wärs mal: mit iphone news sperren bevor nich was offizielles von apple raus kommt?

das nervt nurnoch ey...
Kommentar ansehen
23.09.2011 15:40 Uhr von dexion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Täuscht das, oder wird das Handy nach oben hin dicker? Was ja total dumm wäre... bist am tippen.. nimmst kurz den daumen weg und schwubbs macht das Handy ein Backflip über deinen Handrücken.

Ach und Vote Sperrung von iPhone News ehe nichts offizielles passiert :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?