23.09.11 12:11 Uhr
 1.000
 

Ehekrach wegen Fernbedienung in Kelheim: Frau sticht Mann mit Schere in Hand

Weil sich eine Ehepaar wegen der Fernbedienung in die Haare bekam, endete der Abend des Kelheimer Pärchens in Gewalt.

Im Laufe des Gerangels schlug zunächst der Mann seine Gattin in den Nacken, worauf diese eine Schere zückte und in die Hand ihres Mannes stach.

Der Streit ereignete sich um 10:45 Uhr, die Polizei verwies den alkoholisierten Mann der Wohnung und die Frau konnte sich wieder dem Vormittagsprogramm im Fernsehen zuwenden. Gegen beide wurden jedoch Ermittlungen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Hand, Fernbedienung, Schere, Kelheim
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 12:26 Uhr von holaa
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ehekrach wegen Fernbedienung in Kelheim: Frau sticht Mann mit Schere in Hand

in DIE Hand bitte *gg
Kommentar ansehen
23.09.2011 13:04 Uhr von dotaxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Beim besten Willen, dass man sich in einer langjährigen Partnerschaft mal saftig in Wolle bekommt ist nichts neues, aber so etwas grenzt schon stark an Realitätsverlust. Bloß weil Herr/Frau Ihre allmorgendliche Fernsehsendung nicht schauen durfte, muss man sich gleich halb erschlagen?

Also meiner Meinung nach war das nur der Tropfen der das Wasser zum überlaufen gebracht hat, sprich es ist im Vorfeld schon eine Menge passiert. Ob, da der Ehe-Berater nach helfen kann, mag ich zu bezweifeln...
Kommentar ansehen
23.09.2011 13:42 Uhr von Borey
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das sowas passiert ist ohnehin schon schlimm genug, aber dass man DAMIT dann direkt zu den Medien eilt [...] sagt alles.
Kommentar ansehen
23.09.2011 16:21 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau sticht zu und der Mann muss die Wohnung verlassen?

Danke Alice
Kommentar ansehen
23.09.2011 16:41 Uhr von daaark9
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
so siehts aus, nur lappen. ich hätt die erschlagen!
Kommentar ansehen
23.09.2011 22:38 Uhr von StrammerBursche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Genau das war auch mein erster Gedanke.
Kommentar ansehen
24.09.2011 08:55 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde der frau wegen der köperverletzung 2 jahre lang fernsehverbot geben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?