23.09.11 12:08 Uhr
 243
 

"Counter Strike - Global Offensive" bekommt neuen Spielmodus

Die Mutter der modernen Online-Multiplayer-Shooter bekommt mit "Counter Strike - Global Offensive" eine Überarbeitung verpasst. Erst vor einigen Wochen angekündigt ist die Informationslage noch überschaubar. So wurde bekannt, dass es einen neuen Mehrspieler-Modus und acht neue Karten geben soll.

"Arsenal - Demolition" und "Arsenal - Arms Race" basieren auf der beliebten "Gun Game"-Mod. Hierbei starten alle mit der gleichen Waffe. Durch Kills bekommen die Spieler bessere Waffen. Die Mod-Entwickler wurden extra für den Arsenal-Modus von Valve eingestellt.

Die Arsenal-Modi dienen dabei als Ergänzung der bekannten "Counter Strike"-Spielvarianten. "Global Offensive" ist dabei nicht der erste Titel, der auf den von Fans entwickelten Modus zurückgreift. Auch in "Call of Duty - Black Ops" gibt es den "Gun Game"-Modus.