23.09.11 12:08 Uhr
 246
 

"Counter Strike - Global Offensive" bekommt neuen Spielmodus

Die Mutter der modernen Online-Multiplayer-Shooter bekommt mit "Counter Strike - Global Offensive" eine Überarbeitung verpasst. Erst vor einigen Wochen angekündigt ist die Informationslage noch überschaubar. So wurde bekannt, dass es einen neuen Mehrspieler-Modus und acht neue Karten geben soll.

"Arsenal - Demolition" und "Arsenal - Arms Race" basieren auf der beliebten "Gun Game"-Mod. Hierbei starten alle mit der gleichen Waffe. Durch Kills bekommen die Spieler bessere Waffen. Die Mod-Entwickler wurden extra für den Arsenal-Modus von Valve eingestellt.

Die Arsenal-Modi dienen dabei als Ergänzung der bekannten "Counter Strike"-Spielvarianten. "Global Offensive" ist dabei nicht der erste Titel, der auf den von Fans entwickelten Modus zurückgreift. Auch in "Call of Duty - Black Ops" gibt es den "Gun Game"-Modus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Counter-Strike, Spielmodus
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 12:24 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gun Game ist großartig, viel mehr Spiele ich in CS:S schon garnichtmehr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?