23.09.11 11:45 Uhr
 2.168
 

José Mourinho: "Ich würde mich freuen, ein deutsches Team zu trainieren"

In einem Interview mit der Sportbild erzählte Mourinho, dass er sich durchaus ein Engagement in der Bundesliga vorstellen kann.

"Es ist ein Vorteil für mich, dass ich Mannschaften in vier verschiedenen Ländern trainiert habe. Ich würde mich freuen, ein deutsches Team zu trainieren."

Mourinho erzählte aber, dass Deutschland derzeit für ihn nicht in Frage käme, da er die deutsche Sprache nicht beherrsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HSVFan1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Trainer, Team, José Mourinho
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trainer José Mourinho beschreibt sein Leben in England als "Desaster"
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußball: Trainer José Mourinho wollte Arsène Wengers "Gesicht zertrümmern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 11:45 Uhr von HSVFan1987
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Das wäre echt eine Bereicherung so einen Trainer in der Bundesliga zu haben.

Nur leider sehe ich den FC Bayern als einzige Realistische Station die für Mourinho in frage käme.
Kommentar ansehen
23.09.2011 11:51 Uhr von David_blabla
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Um Gottes Willen! Bleibe da wo du bist, ****KERL!!!!
Du machst den Fußball kaputt. Arroganter @!"§%/
Kommentar ansehen
23.09.2011 12:07 Uhr von Iron_Maiden
 
+11 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2011 12:13 Uhr von PeterLustig2009
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@Iron: Genau das sind ja auch Kriterien die man bei den bisherigen Trainer wie Heynckes, Hitzfeld, Trappatoni und Co. wiederfinden konnte.

Peinlicher Post ohne Sinn und Verstand
Kommentar ansehen
23.09.2011 12:24 Uhr von Iron_Maiden
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Herr Lustig: "Peinlicher Post ohne Sinn und Verstand"

Erstaunlich. So kenne ich dich ja gar nicht.
Aber um deine These zu widerlegen: Ich redete nicht von den Extrainern, sondern vom Vorstand. Aber vermutlich hast du das nur überlesen.
Ganz sicher. Denn sonst hättest du den Herrn van-Arroganz-Gaal ja nicht explizit mit aufgeführt.

oh. Hast du ja gar nicht...
Kommentar ansehen
23.09.2011 12:24 Uhr von sc4ry
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: hat er denn geschrieben, dass die Trainer dieses Eigenschaften hatten? Nein! Sondern der Vorstand, um Hoeneß und Rummenigge ... und da hat er Recht!
Kommentar ansehen
23.09.2011 13:04 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Iron: Sicherlich hast du mit deinem ersten Satz den Vorstand angesprochen (zu dem der Trainer nicht gehört :) )

Aber mit dem zweiten Satz
[...]Das ist bei den Bayuvaren eher Einstellungskriterium. [...]
wirfst du die Behauptung auf die Bayuvaren würden nur arrogante Trainer einstellen.

Van Gaal war sicherlich eigenwillig, aber arrogant wäre doch übertrieben. Ebenso wie dem Vorstand die letzten zwei Jahre arrogantes Verhalten vorzuwerfen. Sie haben was das angeht doch ein wenig zurückgeschaltet. Selbstbewußt sicherlich, aber nicht arrogant. Aber das ist ja das Problem bei Bayern oder anderen Vereinen

Sagt Dortmund "Wir holen die Meisterschaft" ist es selbstbewußt.
Sagt Bayern "Wir holen die Meisterschaft" ist es arrogant.

Jaja die feinen Unterschiede ;)
Kommentar ansehen
23.09.2011 13:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: zu bayern kommt er erstmal nicht
Kommentar ansehen
23.09.2011 14:17 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Solange: Hoeneß was zu sagen hat, wird der niemals zu Bayern kommen. Und das ist auch gut so.
Kommentar ansehen
23.09.2011 18:28 Uhr von donionline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hhhhmmmm?? soweit ich weiß, hat er sich doch noch vor ein paar tagen im interview strikt gegen ein engagement in der buli ausgesprochen, da deutsch ja nicht zu den sprachen zähle, die er fließend spreche.

anscheinend wird´s ihm langsam bissl heiß unterm hintern in madrid, wenn man den medien glauben darf.
Kommentar ansehen
23.09.2011 20:04 Uhr von HSVFan1987
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man: kann Menschlich ja sagen was man will.
Aber als Trainer ist er echt einer der besten der Welt.
Kommentar ansehen
23.09.2011 22:01 Uhr von dastiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donionline: Wie wärs wenn du dir die News auch mal durchliest? ANSICH hätte er Lust darauf, aufgrund der Verständigungsprobleme kommt es für ihn erst einmal nicht in Frage. (Wenn überhaupt jemals, wer weiß)

Davon abgesehen, außer Bayern wird den sich doch eh keiner Leisten können.

PS: Wolfsburg ganz vergessen. ;-)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trainer José Mourinho beschreibt sein Leben in England als "Desaster"
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußball: Trainer José Mourinho wollte Arsène Wengers "Gesicht zertrümmern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?