23.09.11 11:36 Uhr
 488
 

Eisbären Manager wettert gegen Mannheim: Autos zerstören sei "peinlich"

Peter John Lee, Manager der Eisbären Berlin, ist immer noch sauer über das neue Einlaufvideo der Adler Mannheim, bei dem ein Auto mit der Aufschrift "Eisbären Berlin" vom Mannheimer Dennis Reul per Check zerstört wird (ShortNews berichtete).

Er finde es vor dem Hintergrund brennender Autos in der Hauptstadt peinlich, in einem Video Autos zu zerstören. Sven Felski, Kapitän der Eisbären versprach, dass man die Situation auf dem Eis regeln werde.

Heute Abend treffen die Adler Mannheim und die Eisbären Berlin in der SAP-Arena aufeinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Auto, Manager, Mannheim, Zerstörung, Eisbären Berlin
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 12:59 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wow, ich kann von hier den stock stehen der im ar... von dem manager steckt...
Kommentar ansehen
23.09.2011 16:26 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Passt irgendwie zu meinem Bild von Eishockey und Eishockeyfans.

Brot und Spiele

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?