23.09.11 11:33 Uhr
 493
 

Kandidatenskandal bei ZDFneo: Quizteilnehmer wurden nicht zufällig ausgewählt

In der ZDFneo-Show "Iss oder Quizz" war es geplant, eine spontane Sendung mit zufällig ausgewählten Kandidaten zu machen.

Doch offenbar war die Kandidatenauswahl alles andere als zufällig, sondern sorgfältig geplant. Das ZDF reagierte sofort und nahm die von "Shine Germany" produzierte Sendung aus dem Programm.

Offenbar will man dem Konzept auch keine zweite Chance mehr geben, denn in der Mediathek kann man die alten Folgen nicht mehr abrufen und auch die Homepage der Show existiert nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Kandidat, Quiz, Auswahl, ZDFneo
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 12:52 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Shows sind Betrug Der Ottonormal verbraucher wird niemals in so einer Show auftreten...
Egal welcher Sender es ist...
Kommentar ansehen
23.09.2011 16:53 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich: überlege,was passieren würde wenn die privaten auch so rigoros reagieren würden ...
nur noch testbild
Kommentar ansehen
24.09.2011 12:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN