23.09.11 09:02 Uhr
 478
 

Rücktritt: Trainerkollegen loben Ralf Rangnicks Entscheidung (Update)

Wie ShortNews bereits berichtete, ist Trainer Ralf Rangnick vom FC Schalke 04 aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Rangnicks Trainerkollegen aus Bundesliga und Nationalmannschaft zollten dem Entschluss Respekt.

Bundestrainer Joachim Löw nannte es eine mutige und richtige Entscheidung. "Das zeugt auch von Stärke, wenn man spürt, dass der Akku leer ist, und man das offen zugibt. So überraschend für alle seine Reaktion ist, [...] er hat damit klar gemacht, dass die Gesundheit über allem steht", so Löw.

Ähnlich äußerten sich auch Trainerkollegen aus der Bundesliga. Reinhard Rauball, Liga-Präsident, will auch Trainer und Manager in den Fokus der Robert-Enke-Stiftung miteinbeziehen. Mentale Erschöpfung treffe nicht nur Spieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden