23.09.11 06:18 Uhr
 270
 

Dritte "Scarface"-Verfilmung in Arbeit

Zum ersten Mal begrüßte uns das Narbengesicht "Scarface" im Jahr 1932 in der Verfilmung von Hawks und Howard Hughes. Damals wurde die Hauptrolle noch von Paul Muni verkörpert.

Weitaus bekannter ist jedoch die Neuverfilmung aus dem Jahr 1983, in welcher Toni, das Narbengesicht, von Al Pacino gespielt wurde. Nun plant das Studio Universal den kubanischen Einwanderer ein drittes Mal auf die Kinoleinwand zu schicken und arbeitet an einem Remake.

Die "Scarface"-Filme erzählen vom Aufstieg und Fall eines Einwanderers, der zum Gangsterboss avanciert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Verfilmung, Scarface, KKino
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2011 06:53 Uhr von MetatronTheAugur
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kaufe ein E!
Kommentar ansehen
23.09.2011 06:58 Uhr von nonotz
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
zweimal scarfac: sry, aber schreibt und checkt ihr blind?
Kommentar ansehen
23.09.2011 07:02 Uhr von canabisman
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN