22.09.11 21:34 Uhr
 418
 

Nach 13 Jahren Flucht - Finanzbetrüger durch Facebook gefasst

Der inzwischen 50 Jährige Harald S. aus Linz wurde nach 13 Jahre anhaltender Flucht durch Facebook gefasst.

In den Jahren 1994 bis 1996 soll er mit seinem Halbbruder und einem weiteren Komplizen etwa 700 Anleger mit wertlosen Aktien betrogen haben. Der Betrag der dadurch entstanden ist, beläuft sich auf 6,7 Millionen US-Dollar (ca. fünf Millionen Euro)

Während sein Halbbruder zu 6 Jahren Haft verurteilt wurde, setzte sich Harald S. im Jahr 1998 nach Kanada ab und wurde Kanadischer Staatsbürger. Er Betrieb mit seiner Frau ein Hotel auf Costa Rica. Durch die Bewerbung des Hotels auf der Internetplattform Facebook stießen die Zielfahnder auf Harald S.


WebReporter: HSVFan1987
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Facebook, Flucht, Betrug
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 21:34 Uhr von HSVFan1987
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So dumm muss man sein=)

Da hat er sich wohl zu sicher gefühlt.

Das hätte man aber schlauer machen können:)
Kommentar ansehen
23.09.2011 05:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leichtsinn und überheblichkeit führen ihn jetzt doch noch zu seinder gerechten strafe. finde ich irgendwie toll.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?