22.09.11 20:51 Uhr
 401
 

Bundesstraße 463 bei Albstadt: Schwerer Unfall mit Motorroller

Am Mittwoch hat sich auf der B 463 bei Albstadt in Baden-Württemberg ein schweres Unfalldrama ereignet: Nach bisherigen Ermittlungen starb der 17-jährige Sozius (Hintensitzer) sofort, der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt in eine Klinik gebracht.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei habe ein Autofahrer von hinten kommend den Motorroller mit hoher Geschwindigkeit gerammt. Dadurch wurde dieser in den Gegenverkehr geschleudert und traf frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Dabei wurde der Roller dann in mehrere Stücke gerissen.

Die beiden Autofahrer überstanden den Unfall unverletzt, jedoch stehen alle Beteiligten unter Schock und werden durch den Unfallnachsorgedienst des Roten Kreuzes betreut. Die Bundesstraße war nach diesem schweren Unfall mehrere Stunden komplett unpassierbar.


WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bundesstraße, Motorroller
Quelle: www.nonstopnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 20:51 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heftiger Crash, weitere Ermittlungen folgen.

Sahara Hotnights - Hot Night Crash

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.09.2011 05:59 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und sage einer wieder mal, die scheiß motorradfahrer. nein!!! schon wieder verunfallt ein unschuldiger zweiradfahrer dürch unachtsamen autofahrer.
Kommentar ansehen
24.09.2011 03:52 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@nokia1234 du bist auch nicht gerade ein vorzeigemensch. schau mal auf die uhrzeit meines kommentares. vergesse aber nicht 5 stunden dazu zu addieren, denn ich lebe in thailand und wir sind euch in deutschland halt mal 5 stunden voraus.

und zu dieser zeit drinke ich nie alkohol. wenn ich geistigen dünnschiß abgebe, dann antwortest du in gleicher qualität.

es spricht ja da noch mehr gegen den autofahrer, wenn er bei stockdunkler nacht so schnell fährt. auch wenn der motorroller nicht ausreichend beleuchtet war, hätte der autofahrer ihn bei angepasster geschwindigkeit erkennen müssen.

das einzig vernünftige, was ich aus deinem kommentar herauslesen kann, ist der abschnitt an die autorin.

so nun wünsche ich dir noch einen schönen tag, lasse den kopf, wegen meiner zutreffenden kritik, nicht zu sehr hängen, lerne objektiver zu sein, dann geht es auch wieder aufwärts mit dir.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?