22.09.11 20:10 Uhr
 741
 

Frankreich: Frau mit Gesichtsschleier möchte sich für Präsidentenamt bewerben

Kenza Drider, eine Muslimin, die einen Gesichtsschleier trägt, hat bekannt gegeben, dass sie sich für die kommenden Wahlen im nächsten Jahr für das Präsidentenamt bewerben wird.

In Frankreich wurde das Tragen eines Schleiers gesetzlich verboten. Trotzdem gab die Französin Kenza Drider ihre Bewerbung um das Amt in Meaux, einer Stadt die vom erzkonservativen Abgeordneten und Sarkozy-Verbündeten Jean-Francois geführt wird, bekannt.

Laut der türkischen Zeitung "Zaman" wurden am Donnerstag erneut zwei Frauen wegen das Tragen einer Schleier zu 120 Euro und 80 Euro verurteilt. Die Frauen legten Widerspruch ein und möchten die Angelegenheit vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geklärt wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Frankreich, Muslim, Kandidatur
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 20:18 Uhr von Juventina
 
+33 | -8
 
ANZEIGEN
Und was kommt als Nächstes? Wird sie Frauen verbieten unverschleiert auf die Strasse zu gehen??? Alles Huren oder wie? Nur sie und ihre lächerliche Sippschaft sind gute Menschen?

Ich glaube die Frau spinnt ein wenig, wir leben hier in Europa und nicht in ihrem mittelalterlichen Herkunftsland, hier gehört Vollverschleierung nicht hin, und damit wird sie sich bestimmt keine Freunde machen, ausser bei den verblödeten, islamisierten Vollpfosten, die ihren Frauen das auch zumuten...

Immer solche Intelligenzbremsen, denen gehört der Arsch versohlen, und dann in einen Flieger Richtung Mittelalter verfrachtet, da kann sie so vermummt rumlaufen...
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:30 Uhr von Strassenmeister
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
@ Juventina: Warum ein Flieger, laufen sollen sie.
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:35 Uhr von Konstantin.G
 
+10 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:40 Uhr von verni
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Ausweisen: Thema erledigt....
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:41 Uhr von Strassenmeister
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
@ Konstantin.G: Nein
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:47 Uhr von Juventina
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Zivilisiert? Na na, ich finde es ja immer sehr anstrengend zilivisiert über unzivilisiertes Verhalten zu debattieren, und ich finde nicht dass hier irgendeiner nicht zivilisiert geschrieben hat, du etwa?

Vollverschleierung gehört einfach nicht in eine moderne, aufgeklärte und zivilisierte Welt, ende aus, da brauch´ man gar nicht erst lange rumzudiskutieren, diese Leute machen in Europa was sie wollen, dürfen sie ja auch, so lange sie sich an die Gesetze halten, und Länder wie Frankreich sind "weltliche" Länder, das heisst nun mal das Religionen toleriert, aber nach aussen nicht aufdringlich zelebriert werden sollen.
Und genau das ist eine Vollverschleierung, es ist ein Zeichen einer archaischen, veralteten und total, und das ist dann jetzt mal meine persönliche Meinung, wem sie nicht schmeckt..., intelligenzlosen und verblödeten Tradition/Religion, die immer schön von Frieden und Toleranz lallt, es aber selbst nicht gebacken kriegt, dort wo sie herkommt, auch mal Toleranz zu zeigen...

Warum soll ich hier eine verschleierte Frau respektieren, wenn die meint, ich sei eine Hure weil ich mein Haar offen trage???? Meint ich sei eine Schlampe, eine Ketzerin weil ich nicht an ihren imaginären Kollegen im Himmel glaube? Ist doch nicht meine Schuld dass ich im Gegensatz zu solchen Weibern überlege und Sachen hinterfrage...

Und komm mir jetzt nur keiner, mit der Behauptung, die meisten Schleiereulen würden das freiwillig tun, ja, freiwillig um keine auf die Fresse von ihren Männeren zu bekommen ne, dann ist es einfach, zu behaupten es wäre freiwillig... Freiwillig verschleiert sich keine Frau, es sei denn, sie ist die Nächste Selbstmordattentäterin und so indoktriniert, dass ihr das heilige Buch schon aus dem Po läuft!
Kommentar ansehen
22.09.2011 23:08 Uhr von lina-i
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Sobald ihr die Frage gestellt wird, ob die Türken (Einwohner der heutigen Türkei) einen Genozid verübt haben, wird sie den nicht vorhandenen Schwanz einziehen.....
Kommentar ansehen
22.09.2011 23:14 Uhr von Juventina
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@lina-i: Nö, dann wird sie die Grütze die die Männer, die sie steueren ihr vorsagen, von sich geben ganz einfach...

[ nachträglich editiert von Juventina ]
Kommentar ansehen
22.09.2011 23:25 Uhr von Konstantin.G
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
linai: Die Frau hat keinen türkischen Namen.
Kommentar ansehen
23.09.2011 00:10 Uhr von lina-i
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ Konstantin.G-Punkt: Du doch auch nicht....
Kommentar ansehen
23.09.2011 09:18 Uhr von iRead
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Bauern: einfach nur Bauern... kann die überhaupt als Analphabet kandidieren?

Bzw wieviele westliche Christliche Politiker kennt ihr z.b. im Irak?

Warum nen Schleier ums Gesicht wickeln wenns eine Papiertüte mit der Aufschrift: Vom Leben verarscht und von Männern unterdrückt! auch tut.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?