22.09.11 18:04 Uhr
 305
 

Staatliches chinesisches TV-Team drehte in Glashütte im Bayerischen Wald

Zur Aufgabe hatte es sich ein TV-Team des chinesischen Staatsfernsehens gemacht, über Manufakturen, deutsche Architektur und ihre "moderne Lebensart" zu berichten.

Das junge Kamera-Team aus China war besonders von den Erzeugnissen in der Glashütte Theresienthal bei Zwiesel beeindruckt. Wertvolle Gläser waren sowohl dort als auch im angrenzenden Museumsschlösschen die Zielobjekte der Gäste aus China.

Kontakte nach Peking hatte der Vertrieb des Glasunternehmens aus dem Bayerischen Wald hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, TV, Team, Bayerischer Wald
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 18:04 Uhr von LuckyBull
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur deutsche Autos haben es den Chinesen angetan. Auch viele andere Produkte aus unserem Lande sind in Fernost begehrt. Aber das ist ja nicht Neues - und trotzdem immer wieder erwähnenswert.
Kommentar ansehen
22.09.2011 18:26 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
....wird dann wieder kopiert auf"Teufel komm raus"!
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:43 Uhr von NoPq
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Reporter sind ganz sympathisch. Vom Staats-TV und per Cochsurfing unterwegs. Die hatten bei ner Freundin angefragt, ob sie hier schlafen können

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?