22.09.11 16:11 Uhr
 1.681
 

Stromkosten sparen mit dem Solar Bonsai Electree

Der Solar Bonsai Electree soll helfen Stromkosten zu sparen. Seine Blätter bestehen aus kleinen Sonnenkollektoren, die ihre umgewandelte Energie in einem Akku, der als Wurzel des Bonsais dient, speichern können.

Der Solar Bonsai Electree ist eine Idee der Designerin Vivien Müller. Die Blätter des Electree lassen sich optimal zur Sonne ausrichten, um eine möglichst hohe Leistung zu erzielen.

Der Akku des Solar Bonsais hat eine Kapazität von 13.500 mAh. Zum vollständigen Laden benötigt der Akku 36 Sonnenstunden. Danach können alle Geräte mit einem USB-Ladeanschluss an den Solar Bonsai angeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Design, Solar, sparen, Stromkosten
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 16:35 Uhr von DeafNut
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut ja klasse aus, aber ich wüsste nicht was ich außer einem Handy an dem Baum laden sollte. Dafür ist der Preis von 299 Euro einfach noch zu hoch.
Kommentar ansehen
22.09.2011 17:16 Uhr von vmaxxer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Super: Um USB-Geräte aufzuladen. Klasse.
Und wie hoch ist noch gleich die Umweltbelastung bei der Herstellung dieses Solar-Bonsais?
Ich denke nicht das sich das rechnet.
Kommentar ansehen
22.09.2011 18:05 Uhr von Kappii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
nunja: wenn ich etwas effizientes haben will, lasse ich halt keinen Designer ran.
Eine große Solarfläche auf einem Schwenkarm hätte es ja auch getan. :)
Kommentar ansehen
22.09.2011 19:40 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kappii: Du und ich als Techniker hätten es so gemacht.. aber in der heutigen Zeit muss sowas STYLISH sein !!!!! Siehe APPLE
Scheiss auf verkrüppelte Hardware hauptsache sieht geil aus :)
Kommentar ansehen
22.09.2011 20:44 Uhr von blz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: da ein Apfel drauf wäre, würden alle das kaufen. 299€ sind da ein Schnäppchen!
Kommentar ansehen
22.09.2011 21:17 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bezweifel ganz ehrlich das der "Baum" so lange hält bis man überhaupt nur die 299 Euro an Stromkosten durch Handy-Aufladen eingespart hat....
Kommentar ansehen
23.09.2011 00:28 Uhr von condorman4711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm...., mal rechnen: 13.500 mAh am USB-Anschluss (5V) ergibt 5*13,5 Wh = 0,0675 kWh. Für 299 € kann man also etwa für 2 ct pro Ladevorgang "Strom" speichern.

In Bayern hat man ca. 1000 Sonnenstunden pro Jahr. Damit kann man das Teil etwa 30 mal im Jahr laden. Nur 50 dieser Dinger reichen dann ja schon für den Jahresverbrauch eines modernen Kühlschranks. Klingt gut ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?