22.09.11 12:32 Uhr
 343
 

Copa Sudamericana: Fußballspiel wird wegen Papierrollen-Wurf abgebrochen

In einem Spiel der Copa Sudamericana in Montevideo trafen der Nacional Montevideo und der CF Universidad de Chile aufeinander. Nach einem Eklat brach der Schiedsrichter die Partie ab.

Ein Linienrichter wurde von einer Rolle Papier, die aus dem Fanblock der Hausherren geworfen wurde, am Kopf erwischt und musste mit einer Trage vom Platz transportiert werden.

Schiedsrichter Antonio Arias brach die Partie beim Spielstand von 2:0 für die Gastmannschaft ab. Der CF Universidad de Chile spielt nun in der nächsten Runde gegen Flamengo Rio de Janeiro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Unfall, Pokal, Spielabbruch
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 12:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Papierrolle? So eine: http://www.enddarmzentrum-schwabing.de/...

oder so eine: http://thumbs.dreamstime.com/...


Bei ersterer könnte ich mir den "Zusammenbruch" nicht so ganz erklären....
Bei zweiterer könnte ich mir den Wurf nicht so ganz vorstellen....

;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?