22.09.11 11:45 Uhr
 1.025
 

Fußball: Rangnick-Rücktritt traf Schalke-Chef Clemens Tönnies "wie der Blitz"

Wie ShortNews bereits berichtete, ist der Trainer des FC Schalke 04, Ralf Rangnick, völlig überraschend zurückgetreten. Im Interview mit der "Welt" zeigte sich nun Schalke-Chef Clemens Tönnies geschockt und überrascht über den Vorgang.

Demnach hatte Rangnick am Mittwochabend Manager Horst Heldt in einem Gespräch um seine Demission gebeten. Begründet wurde der Rücktritt mit geistiger Erschöpfung.

Die Mannschaft und das Umfeld trifft der Rücktritt offenbar unvorbereitet. Tönnies meinte: "Ich war bestürzt und fassungslos. Die Nachricht traf mich wie ein Blitz. Ich kann es immer noch nicht fassen. Es tut mir unendlich leid, dass wir Ralf Rangnick jetzt verlieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mapmuh
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Rücktritt, Blitz, Clemens Tönnies
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 11:45 Uhr von Mapmuh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da geht es nicht nur Tönnies so. Einer der wirklich guten Trainer nimmt den Hut. Hoffen wir, dass er wieder gesund wird.
Kommentar ansehen
22.09.2011 12:16 Uhr von LaGuNa329
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Besserung Ralf Rangnick!!!

Glück Auf!!!

[ nachträglich editiert von LaGuNa329 ]
Kommentar ansehen
22.09.2011 13:25 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Überschrift fehlt leider, wer denn "wie der Blitz getroffen wurde". Ohne diese - m. E. doch recht wichtige Information - ist die Überschrift recht sinnlos.
Kommentar ansehen
22.09.2011 13:58 Uhr von Kallepatz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade für die Schalker: Einen Verräter weg und nun jemanden verloren der leider einen Burnout hat. Gute Besserung für ihn.
Kommentar ansehen
23.09.2011 15:33 Uhr von Venne766
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is ja bloß Schalke..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?