22.09.11 07:12 Uhr
 6.049
 

Zerzauste Haare und wenig Stoff: Rihanna ganz privat auf Hotel-Balkon

Popstar Rihanna (23) ist momentan in Brasilien unterwegs und begeisterte vor wenigen Tagen bereits in São Paulo die Menschenmenge mit einem knappen Outfit (ShortNews berichtete).

Jetzt zeigte sie sich wieder sexy. Diesmal jedoch präsentierte sie sich ganz privat.

Mit zerzausten Haaren und wenig Stoff auf ihrem Luxusbody nutzte sie einen Hotel-Balkon in Brasilien als Bühne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Rihanna, privat, Balkon, Haare, Stoff
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2011 07:33 Uhr von lokoskillzZ
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Mich fragt immer wieder woher du die Ambitionen beziehst, NUR solch unnütze News zu schreiben...
(titten, halb nackt, etc)
Bemitleidenswert :(
Kommentar ansehen
22.09.2011 08:11 Uhr von BalloS
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
traurig: und es ist noch niemand auf die Idee gekommen, dass sie morgens nach dem aufstehen mal gucken wollte, wie das Wetter ist ???

Ich gehe auch nicht erst duschen, ziehe mich an und style mich komplett, wenn ich am morgen mal eben schauen will, wie das Wetter vor der Tür ist.


Scheisse nochmal, sie benimmt sich, wie ein normaler Mensch. Ein absoluter Skandal !!!!!
Kommentar ansehen
22.09.2011 08:46 Uhr von jetjones
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Yeah: Cameltoe!!!
Kommentar ansehen
22.09.2011 08:49 Uhr von Demon2102
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Crushial -.-: wann kommen vernünftige news?
kann sowas langsam nich mehr sehen.....
Kommentar ansehen
22.09.2011 09:11 Uhr von skriptkiddie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also da gefällt sie mir so zerzaust besser:

http://www.yourimage24.de/...
Kommentar ansehen
22.09.2011 09:20 Uhr von vorhaengeschloss
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So sah sie auch aus als sie morgens nach dem Aufstehen auf meinem Balkon stand...
Kommentar ansehen
22.09.2011 09:34 Uhr von SClause
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
OMG: sie hat ein Privatleben? Das gibt es doch gar nicht! Mein ganzes Weltbild hat sich soeben verändert...


...NICHT!
Kommentar ansehen
22.09.2011 09:54 Uhr von schwip-schwap
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Armutszeugnis für Short-News: Ein Armutszeugnis für Short-News, dass sie solche „NEWS“ nicht nur zulässt, sondern sie auch noch an die erste Stelle stellt.

Was hier im Bereich Entertainment von „Crushial & Co“ dargeboten wird, ist primitiv, billig und lächerlich.

Ich würde mich als Betreiber dieses Angebots schämen.

Das Erste, was der Besicher hier sieht, dies sind diese fürchterlichen Entertainment-News

Da werden irgendwelche (meist völlig normale/unwichtige/unspektakuläre) Fotos im Netz gesucht und leider auch gefunden, bei denen diese Newskiddys dann z.B. eine Pofalte oder einen tiefen BH-Ausschnitt blicken – und dann titeln: SKANDAL! UNGLAUBLICHE FOTOS! MEGASTAR HALB-NACKT.

Oder wie in diesem Fall: „ Zerzauste Haare und wenig Stoff: Rihanna ganz privat auf Hotel-Balkon“

WTF!

Da ist eine promiente Frau auf einem Balkon zu sehen!

ENDE! SONST NIX!

Aber nein, das riecht doch förmlich nach einem Skandal. Das sind doch völlig unglaubliche intime Einblicke, die wir hier serviert bekommen, und dann noch dieser journalistisch fein ausgearbeitete „Text“ (Sorry, diese unfein ausgearbeiteten Halbsätze, wollte ich sagen)

News wie diese, würde ich sofort löschen – und wenn jemand wiederholt solche "News" einliefert – diesen „Reporter“ sperren

Doch stattdessen werden eher kritische Kommentare wie meiner gelöscht – und man lässt diesen himmelschreienden Tittenblitzer-die-10.0000te-Schwachsinn immer und immer noch weiter laufen.
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:37 Uhr von Kallepatz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Paparazzis abschaffen: Diese Hohlpfosten sollen endlich mal zerstört werden. Sehe ich einen, wird der platt gemacht. Sowas braucht man nicht und solche Bilder schon gar nicht.
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:56 Uhr von Paderborner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dieses Foto nicht von Paparazzi geschossen wurde, sondern ganz offiziell. Schließlich geht es darum einen Ruf aufrecht zu halten und im Gespräch zu bleiben…
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:58 Uhr von Norman-86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so siehts nun mal aus wenn man aufgestanden ist :D

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?