21.09.11 23:03 Uhr
 126
 

Fußball: Polnische Disziplinarkommission hebt Strafe gegen Lukasz Piszczek auf

Lukasz Piszczek, der derzeit für den Deutschen Meister Borussia Dortmund spielt, war ursprünglich für die polnische Nationalmannschaft für ein halbes Jahr gesperrt worden. Der heute 26-Jährige war in der Spielzeit 2005/2006 in eine Spielmanipulation verwickelt.

In einer Berufungsverhandlung wurde diese Strafe jetzt von der polnischen Disziplinarkommission in eine Bewährungsstrafe umgeändert.

Damit besteht auch nicht mehr die Gefahr, dass der Außenverteidiger von Borussia Dortmund für Partien in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League gesperrt werden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Strafe, Lukasz Piszczek
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?