21.09.11 21:53 Uhr
 101
 

Kino: Erste Infos zur Komödie "Man tut was man kann"

Wie nun bekannt wurde, wird Marc Rothemund Regie zur Komödie "Man tut was man kann" führen. Der Film basiert auf einer Buchvorlage von Hans Rath. Gedreht wird in Berlin.

In der Hauptrolle eines Singles ist Wotan Wilke Möhring zu sehen. Dieser hat eine Affäre am Laufen, trifft jedoch seine Traumfrau die aber schon ihre Hochzeit geplant hat.

Weitere Darsteller sind Jasmin Gerat, Friederike Kempter, Oliver Korittke und Jan Josef Liefers. Als Kinostart ist der Herbst 2012 vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Komödie, Information, Marc Rothemund
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?