21.09.11 17:53 Uhr
 680
 

Aldi Bot: Billiger Baukasten für Malware beunruhigt Sicherheitsexperten

Ein besonders billiger Bausatz für Malware beunruhigt zurzeit die Sicherheitsexperten. Da dieser Bausatz zum Discount-Preis von fünf bis zehn Euro auf dem Schwarzmarkt angeboten wird, befürchten die Experten eine regelrechte Malware-Epidemie.

Der Bausatz, der von den Anbietern auch noch Aldi Bot getauft wurde, weist einen ähnlichen Quell-Code auf, wie der berüchtigte Trojaner "ZeuS".

Mit dem Aldi Bot können zum Beispiel DDoS-Attacken unternommen werden. PCs, die mit dem Aldi Bot infiziert wurden, können zudem auch als Proxy verwendet werden. Die Entwickler des Aldi Bot werben zurzeit auf YouTube. Gezeigt wird unter anderem ein DDoS-Angriff auf die BKA-Webseite.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aldi, Malware, Bot, Baukasten
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 21:03 Uhr von PumaDAce
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum bezahlen? Manchmal echt...

Es gibt genügend freie RATs die Ihre Arbeit genauso oder besser tun...

Ich werfe hier mal keine Namen in den Raum bevor die Scriptkiddies wieder aus ihren Löchern kommen.

Das Video: http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von PumaDAce ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?