21.09.11 17:38 Uhr
 99
 

IAA 2011: Land Rover stellt zwei Studien vor

Land Rover ist mit den jetzigen Modellen nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Deswegen zeigt der britische Automobilhersteller auf der IAA, wie der kommenden Defender aussehen könnte.

Gleich zwei Studien schicken die Briten an den Start. Aus diesen Studien soll sich der Geländewagen herausbilden, der im Jahr 2014 den Defender in Rente schicken wird.

Der Defender wird aber noch lange auf den Straßen zu sehen sein, denn von vier jemals gebauten Defender sind drei immer noch in Betrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, IAA, Land Rover
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?