21.09.11 15:24 Uhr
 3.204
 

Bundesregierung verschweigt 108.000 arbeitende Rentner über 75 Jahre

Nach einer Anfrage der Linkspartei im Bundestag, teilte die Bundesregierung mit, dass 661.000 der über 65-Jährigen einen Job ausüben. Die Bundesregierung hat in den Zahlen allerdings vergessen, auch die Rentner ab 75 Jahre einzurechnen.

Nach Angaben der "Saarbrücker Zeitung" kommen in der Altersgruppe über 75 Jahre noch 108.000 Rentner hinzu, die neben der Rente noch einen Job ausüben. Aus welchen Gründen die Pensionäre eine Arbeit aufnehmen, ist nicht dokumentiert.

Der Bundestagsabgeordnete Matthias Birkwald von der Linkspartei stellte in diesem Zusammenhang die erneute Forderung zu einer Mindestrente von 900 Euro. Die geplante Rentenreform durch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sei nur ein "Trostpflaster".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Rentner, Bundesregierung, Anfrage, Minijob
Quelle: www.saarbruecker-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 15:25 Uhr von BoscoBender
 
+53 | -9
 
ANZEIGEN
Ja versklaven bis zum Tode: Das ist der neue Trend der Politik in Europa...

[ nachträglich editiert von BoscoBender ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:37 Uhr von Ned_Flanders
 
+25 | -21
 
ANZEIGEN
Aus welchen Gründen die Pensionäre eine Arbeit aufnehmen, ist nicht dokumentiert.

Weil sie Spielsüchtige und Stammgäste im Casino sind und nicht weil ihnen die Altersarmut im Nacken sitzt.
(ironie off)
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:42 Uhr von Noseman
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
@Ned_Flanders: Ist ja auch egal. Wie Uschi von der Leyen schon sagte (shortnews berichtete) :

"Von einem Anwachsen der Altersarmut könne keine Rede sein, die Rentner jobben freiwillig." [Ironie Ende]

Bei der Alten kann man sich nur ständig auf die Stirn klatschen.[Hoffnung Ende; schon lange]
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:01 Uhr von verni
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig wirds erst: wenn mal so ALLES ans Tageslicht kommt was die noch so verschweigen z.B. dass die Folgen dieser Krise die man nach wie vor, herrvorragend weiter fett züchtet in kleinen Kriegen mitten in Europa führen könnte.
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:09 Uhr von usambara
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Durschnittsalter eines Aufsichtsrates in der Wirtschaft: 62 Jahre!
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:15 Uhr von Teffteff
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
usambara: Ist nur die Frage ob die auch in die staatliche Rentenkasse eingezahlt haben. Das bezweifel ich. Somit wären die eh nicht erfasst.
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:50 Uhr von ManfredDetlef
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@BoscoBender: "Das ist der neue Trend der Politik in Europa..."

falsch.

Das ist der neue Trend der Politik in Deutschland...
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:00 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Nun ja, in anderen Ländern verschweigt man tote Rentenbezieher über 75, bei uns eben arbeitende Rentner.

Trickserin von der Leyen wird schon wissen, warum....
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:24 Uhr von masteroftheuniverse
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
warum is doch klar: politiker versuchen natürlich ihre arbeit als eine gute zu verkaufen, da dies mit wahrheit und fakten meist unmöglich ist, wird eben mit statistiken usw getrickst.

aktuelles beispiel: der heute erschienene glücksatlas, finanziert durch die post und kritiklos übernommen von 99% unserer medien-mit dem ziel dem bürger vorzuschaukeln das doch alles halb so schlimm ist..
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:42 Uhr von Rob550
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Würde eher sagen: bewusst weggelassen Schließlich gehören die Rentner über 75 nicht mehr zu den Erwerbspersonen, weshalb man sie leicht verschleiern kann. Wieder einmal trifft hier zu: Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast...
Kommentar ansehen
21.09.2011 18:59 Uhr von dragoneye
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?