21.09.11 14:06 Uhr
 5.885
 

Schönheitsoperationen: Immer mehr Männer lassen sich Penis vergrößern

Bei den Schönheitsoperationen gibt es einen neuen Trend und dieser heißt Intimchrurgie.

Vor allem Männer scheinen begeistert von der Idee zu sein, hier ein wenig nachhelfen zu lassen: "Mittlerweile liegen Penisvergrößerungen auf dem siebten Platz der schönheitschirurgischen Eingriffe bei den Männern", so Chirurg Sven von Saldern.

Frauen nutzen diese Art von Operationen vielmehr für funktionelle Schäden. Männer hingegen haben ein ästhetischen Wunsch, hinter dem aber oft ein psychologisches Problem stecke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Penis, Operation, Verlängerung, Schönheitsoperation
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 14:28 Uhr von xevii
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
hahahahaha das doch nicht euer ernst :o

niemals würd ich da ein operativen eingriff vornehmen lassen der nicht zwingend sein muss.

aber vielleicht bin ich auch einfach nur verwöhnt nud kann mir die probleme gar nicht richtig vorstellen.

komische ärzte gibs :X
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:35 Uhr von Ned_Flanders
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
die Anatomie spielt zwar auch eine Rolle,
aber die Hauptrolle spielt sich im Kopf ab.
Wenn man nicht schon in frühen Jahren damit "aufgewachsen" ist, dann bringt auch eine Penisvergrößerung nichts.
Irgendwann hängt er doch wie ein Schlauch runter.
Und dann kommt das große Heulen...
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:23 Uhr von Trekki1990
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ned: Dem kann man vorbeugen ;-) Immer schön im Training bleiben xD
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:26 Uhr von leCauchemar
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Größer? Ich dachte immer, das hauptproblem seien Durchblutungsstörungen.
Welcher Kerl hat lieber einen schlaffen Hans als ein strammes Hänschen?

"operative Verlängerung durch ein gekapptes Penisbändchen und Verdickung mit Füllmaterial."
Klingt...unschön.
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:28 Uhr von Bluti666
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Klar und danach sind die Weiber nur noch am rumheulen, das es so weh tut ...
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:42 Uhr von N3M0R4
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Wenn es denn nötig ist finde ich daran nichts verwerfliches.
Frauen lassen sich die Brüste doch auch aufpusten.

Und wenn der Penis vorher wirklich zu klein war tut man(n) mit einer vergrößerung doch mindestens 2 leuten einen gefallen



[ nachträglich editiert von N3M0R4 ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:18 Uhr von limasierra
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
JEDER! der irgendwie an sich rumschnippeln lässt hat ein sehr großes Problem und sollte besser zum Psychiater gehen als zum Schönheitschirurgen.

Wo steckt denn das Selbstbewusstsein heutzutage?

Für Männer nur im Schwanz? In der Anzahl der bisher flachgelegten Frauen? Und wenn das Geld nicht für die gewünschte Penisverlängerung per Autokauf reicht, muss ne richtige her?

Boah, ich könnt grad heulen... wie tief die Gesellschaft sich immer weiter in dieses Oberflächlichkeitsgetue verstrickt... Andererseits finde ich es extrem erbärmlich, dass geschätzte 95% meines Umfelds ihr Selbstbewusstsein aus diesen unbeständigen Quellen schöpft.

Tut mir Leid, wenn sich jetzt auch 95% der Community angesprochen fühlen... Aber ich hoffe du Leser stehst darüber!
Kommentar ansehen
21.09.2011 18:03 Uhr von V8-Zulu
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein Arzt ich glaube jedoch nicht, dass das langfristig sonderlich gesund bzw. förderlich ist. Ich lass mir doch nicht operativ meinen Lümmel aufpolstern!
Kommentar ansehen
21.09.2011 20:42 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
limasierra: Du hast ja schon Recht. Aber wo fängst bei dir oberflächlich an? Im Grunde genommen ist es immer oberflächlich seine Anerkennung von anderen zu holen. Das gilt auch dafür der beste im Sportverein zu sein, in der Schule in der Arbeit oder egal was für das man Anerkennung von anderen bezieht. Und sei es der größte Kasper zu sein. Das war auch noch nie anders.
Echtes inneres Selbstbewusstsein ist leider selten.
Kommentar ansehen
21.09.2011 20:50 Uhr von mcSteph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu? O.w.T.
Kommentar ansehen
21.09.2011 22:47 Uhr von Krabbenburger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zum Psychiater gehen damit wird er auch nicht größer.
Kommentar ansehen
22.09.2011 07:03 Uhr von jpanse
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
DKvC: Fleischprügel...Hört sich an wie 1kg Hack...
Kommentar ansehen
22.09.2011 08:30 Uhr von limasierra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Staplerfahrer-Klaus: Ja, ich kann es nur schwer nachvollziehen, dass man diese Anerkennung für sein Ego braucht, vor Allem auch deswegen, weil es das Leben um einiges erschwert und verkompliziert. Mein Selbstbewusstsein baut allein darauf auf, dass ich existiere und das reicht auch völlig aus, da mir das niemand nehmen kann, bzw. es kann mir nicht zerbrechen.
Alles andere ist nur ein Spiel für die Gesellschaft und sollte keinen Einfluss auf die eigene Zufriedenheit nehmen, da es sonst süchtig macht.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?