21.09.11 13:50 Uhr
 671
 

Schiedsrichter mit Faust niedergestreckt: Seniorenspieler Hakan Güngör sieht rot

In der Senioren-Landesliga geht es derbe zu. Im Spiel zwischen Medizin Friedrichshain und TSV Helgoland ließ Spieler Hakan Güngör den Unparteiischen in die gestrecke Faust laufen, der daraufhin das Bewusstsein verlor und seine Zunge verschluckte. Der Vorfall ereignete sich am Freitag.

Schiedsrichter Gerald Bohte (51), der sich beim tätlichen Übergriff auch ein Blutgerinsel am Schädel eingefangen haben soll, konnte das Krankenhaus offenbar bereits am Dienstag wieder verlassen. Eine Entschuldigung Güngors lehnte der Unparteiische jedoch ab.

Stattdessen breitete das Opfer seinen Kummer in der zuständigen "BILD"-Zeitung aus und kündigte dort wild entschlossen an, den Täter anzeigen zu wollen. Derweil forderte auch Hertha BSC den Berliner Fußball-Verband auf, den Vorfall mit entsprechenden Konsequenzen zu ahnden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlag, Schiedsrichter, Konsequenz, Faust, Hakan Güngör
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 13:50 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Person auf dem Foto so angucke, dann kann ich mir gut vorstellen, dass er das schlecht wegstecken konnte - wie gut, dass BILD bei solchen Fällen immer wieder gerne und uneigennützig hilft, die Tränen zu trocknen...Was würden wir in Deutschland ohne BILD nur tun? ;-)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:05 Uhr von BoscoBender
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Der ist doch kein schiedsrichter oder doch?

Der ist in die Faust gelaufen dumm gelaufen würde ich da mal sagen...
Bild ist immer gut wenn es um Kinderkram geht wenn es enst wird hauen die ab...
Hatte ich schonmal den fall bei mir sind die geflüchtet weil es zu krass war und es kam nie raus...
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:14 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Komisch in diesen Quellen steht auch nichts davon, dass er "in die Faust gelaufen" wäre....:

http://www.sueddeutsche.de/...

http://www.nwzonline.de/...


Aber ich bin sicher, in eurer Welt ist der Spieler das Opfer....
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:38 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
News: 1 jahr Spiel Sperre hätte er locker verdient
Kommentar ansehen
04.10.2011 23:19 Uhr von ronniradler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2 jahre Spielsperre und damit hat er noch den Ausländerbonus wegen nicht verstehen. ;)

[ nachträglich editiert von ronniradler ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 14:16 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Seniorspieler sollte man wissen, dass körperliche Gewalt nicht erlaubt ist, schon gar nicht gegen den Schiedsrichter, der noch einmal zusätzlich völlig tabu ist.

Erbärmlich, sich so wenig im Griff zu haben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?