21.09.11 13:08 Uhr
 14.074
 

Quoten-Desaster für Harald-Schmidt-Show bei Sat.1

Nachdem die erste Woche für die Harald-Schmidt-Show auf Sat.1 mit sehr guten Einschaltquoten aufwarten konnte, brachen die Zahlen nun in der zweiten Woche komplett ein.

Schmidt verlor die Hälfte der Zuschauer, Konkurrent Stefan Raab auf Pro7 übertrumpfte ihn.

Schmidts Zuschauerzahlen sanken von 1,4 Millionen auf 620.000. Auch die Talk-Sendungen in ARD und ZDF konnten wesentlich mehr Zuschauer anziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Quote, Stefan Raab, Harald Schmidt, Desaster
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 13:18 Uhr von BoscoBender
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
Weil er nicht mehr das ist was er mal war Das Prinzip wir verdummen das Volk ist für Schmidt kein gutes Konzept...
Der hat verloren da er es versucht hat wird er nie wieder das sein was er mal war...
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:30 Uhr von Jaecko
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Damals mit "Schmidteinander" warens noch Zeiten...
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:59 Uhr von artefaktum
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
War allerdings auch ´ne sehr schlechte Sendung.
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:00 Uhr von Freddy_Frank
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Zu spät: Schmidt (und auch Raab) kommen einfach zu spät! 22:15 wär ne gute Zeit, alles andere ist für Arbeitende Menschen einfach zu spät...
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:01 Uhr von Brecher
 
+12 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:05 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
hab letzte Woche einen Teil geschaut, war eigentlich ganz gut, erinnerte an damals, ausser seinem Blick rueber zu Manuel...hab aber Abends meistens was Besseres zu tun, als TV zu schauen, nicht mal fuer Dirty Harry reichts...ansonsten wuerd ich mir den noch oefters antun...zumal bei einer solchen Sendung am Anfang die Quote eigentlich noch garnichts zu sagen hat, wenn sie denn bei der Premiere gut war...ich wuerd jedenfalls eher Schmidt als Raab einschalten...da haben mir gestern schon wieder 5min TvTotal-hoeren beim Spuelen in der Kueche gereicht...man wusste immer, wenn Raab nen Witz gemacht hat, dann wars leiser im Publikum...der sollte mal dringenst seine Redakteure oder seine Zielgruppe wechseln...
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:08 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
naja TV total ist jetzt nicht witziger: ;O eigentlich ist TV Total genau 5-10 Minuten witzig, danach sind die Clubs zu ende -.- und es fängt Werbung an.. über die nächsten 30 minuten oder so ;D....

aber Schmidt ist halt nix für Jugendliche, ich meine mein Vater schaut sich auch kein TV Total an, aber Schmidt halt auch net,

das liegt an 2 Dingen,

1: zu spät
2: ists net mehr das gleiche, früher war er Kult, bei ARD und ZDF wurds ruihg um ihn, und jetzt? die meisten wissen net ma dass er läuft, und obwohl ich ihn früher klasse fand hab ich auch noch keine Sendung geschaut.

okay und Grund 3: Sat1 halt -.- auf Sat 1 kann doch wirklich nix laufen, läuft da überhaupt etwas mit vielen Zuschauern?!?!

Oo ich glaub bei dem ganzen Kampf um Quoten war Sat1 der große verlierer, ich schalte Sat1 garnicht ein...

warte mal ich weiß net ma mehr ob ich Sat1 habe, ich weiß net wann ich das letzte mal Sat1 geschaut habe Oo.

aber etwas hat er richtig gemacht, das macht der Raab falsch.
2 ma die Woche reicht!

-.- TV hat Teils nix zum lachen, Montags ists noch lustig dank dem We, und wenn halt im Fernsehen Popstars oder so läuft dann haben die was, aber ansonsten wissen sie net was sie mit der ganzen Zeit machen sollen.
5mal die Woche ist einfach zu viel, du musst die Gags ja auch irgendwie sammeln, wenn die die Clubs aus 2-3 Tagen an einem Zeigen wären schon wieder 15-20 Minuten gut verplant, aber so hat er ab und zu 2 Clibs die mässig lustig sind und danach gibts schon Werbung und 3 D Promis die auf Promo sind...

naja und der Schmidt xD der ist nix für die heutige Jugend, zu alt, Ich hab damals wirklich noch versucht bis 23 auf zu bleiben um ihn zu sehen, aber mein Bruder hat glaub ich noch nieee eine Sendung von dem geschaut Oo, das ist halt die TV Total Generation.

Und wie gesagt, er ist n Klasse Standup, aber Latenight lebt von den News und Themen. gibt bestimmt in der kommenden Sendung dann klasse FDP witze, und bestimmt auch was über die Piraten, aber worüber will er danach reden? Er braucht auch noch so extras,

mich hat er damals mit seiner Darstellung Griechischer Geschichte gefangen, ich fand das klasse mit den Figuren und der Humor, sowas braucht er viel mehr. Wenn die Anfangen wie Raab nur noch Gäste einzuladen dann kann man gleich gute Nacht sagen, und wenn! dann zumindest wie die Amys, Gäste die auch Witzig sein können!
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:17 Uhr von sicness66
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Schmidt: ist einfach in den 90ern stehen geblieben. Er und sein Konzept sind einfach nur noch alt. Die Jugend schaut lieber Raab, obwohl der intellektuell und von den Witzen her Schmidt eigentlich nicht das Wasser reichen kann, aber jünger, spritziger, aktueller wirkt. Schmidt scheint wie ein alter Mann am Sterbebett, der nicht mehr die Kraft hat, von alleine aufzustehen.

Zumal dieses Late-Night Konzept in Deutschland wie in den USA auf klassischen Wege noch nie gezündet hat.

Sat1 wird ihn aus Imagegründen aber mindestens bis nächstes Jahr noch laufen lassen. Dann ist er weg.
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:21 Uhr von BoscoBender
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Raab kann man mit Schmidt nicht vergleichen: Der eine ist Strohdumm und intressiert sich für nichts und der andere ist mann von Welt der zu jedem Thema sein senf dazu geben kann...

Da er aber Geld drucken kann und es die einzige rettung ist für Pro Sieben muss er bleiben...
Lusitg ist der nicht und seine Show ist Mies
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:32 Uhr von disabled_lamer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zu spät: Die Uhrzeit ist das Hauptmanko!

In der Sat1 Mediathek sind die Shows für eine Woche verfügbar. Schätze das wissen nicht viele - oder denken einfach nicht daran. Fernsehen auf Abruf. Ist noch besser wie selbst aufnehmen zu müssen.
Für mich reicht das Zeitfenster und die Bild-/Tonqualität um Harald Schmidt nicht zu verpassen.
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:35 Uhr von Brecher
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Blablabla: Ihr könnt mir hier wettern wie ihr wollt, ich finde TVTotal trotzdem witzig und interessant, und da scheine ich ja nicht der einzige zu sein.
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:37 Uhr von mr.hackengas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Uhrzeit spielt auf jeden Fall eine wichtige Rolle, aber ich finde auch einfach, dass das Niveau seiner Sendungen extrem abgenommen hat und mittlerweile gefällt es mir auch einfach nicht mehr. Den Leute, die (wie ich auch) arbeiten müssen, empfehle ich einen Online tv recorder zu nutzen, dann brauch man nicht bis tief in die Nacht aufbleiben
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:42 Uhr von Muu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wann läuft das kein plan ^^: aber ich glaube eher das es da drann liegt das auf pro7 bevor tvtotal läuft bessere serie bzw. sendungen laufen als auf sat.1...

ich find tvtotal auch nicht mehr so toll aber man bleibt halt drann^^
Kommentar ansehen
21.09.2011 14:52 Uhr von machi
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Fehlt einer: Fehlt der Andrak
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:05 Uhr von Maedy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zu spät: ich habe gestern um 21:50 schon im Land der Träume geweilt,schliesslich ist morgens um 05:30 die Nacht rum...ich habe früher auf SAT1 gerne den dirty Harry gegckt,aber da musste ich auch nicht morgens so früh raus....soll er ins Frühstücksfernsehen...das sehe ich täglich.
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:48 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre: der alte Sack mal lieber in den Ruhestand gegangen. Das wird nix mehr mit dem.
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:52 Uhr von andi15am20
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Sendung erst um 23:15 beginnt, braucht er sich nicht wundern. Welcher normale Mensch gibt sich um diese Zeit noch eine einstündige Show?

Wieso machen sie solche Sendungen nicht mal um 20.15 oder um 21.30 ? Auch die Einschaltquoten wären viel höher.
Kommentar ansehen
21.09.2011 18:22 Uhr von derBasti85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs gestern geguckt und heute um kurz vor 5 bereut.
Kommentar ansehen
21.09.2011 22:48 Uhr von damagic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schmidt WAR mal gut, aber nun heißt es: time tooooo say goooodbye.....*träller*..hat ja nu auch genug gez-millionen auf der kante.... ;)
Kommentar ansehen
21.09.2011 22:51 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Harald: Du bist out!
Kommentar ansehen
21.09.2011 23:23 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Tip: Harald auf Youtube. Es gibt massig Zeug, superwitzig, und es wird immer mehr. Das ganze alte Sat.1-Krams.

Wer zwei Abonamen wissen möchte, pm an mich.

Ich lieber Schmidt und Andrack. Selbst, wenn sie nur da sitzen und sich unterhalten. Da springt man schonmal vor Lachen aus dem Sessel.


Allerdings weiss ich auch net, was Schmidt da gestern fabriziert hat. Naja, ich bleibe ihm treu und gucke. Einen todkranken Goldfisch würde ich auch bis zum Ende begleiten.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 23:58 Uhr von M3lphisto
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Überhaupt: Kein Wunder. Es wundert mich eher, dass solch ein Format mit Schmidt, was schon seit einigen Jahren ausgelutscht ist, immer wieder neu hochgeholt wird. Das konnte nicht gut ausgehen. Schmidt hat schon seit vielen Jahren seine Klasse verloren - und nicht mehr weider gefunden.
Kommentar ansehen
22.09.2011 01:49 Uhr von SEGAfanSfP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmidt: ist bissl schwach. Aber die Sendung heute fand ich relativ gut.
Man merkt aber deutlich das der Sidekick fehlt.
Manuel Andrack sollte man zurückholen, und anständig bezahlen. Man sieht wie in der ARD zu oft wieder blöde Einspieler und auch die Hilflosigkeit Schmidts.

Seit der ARD schaue ich jetzt Schmidt wieder, aber ohne Manuel oder einen anderen gescheiten Sidekick ist es eben nicht mehr wie früher.

[ nachträglich editiert von SEGAfanSfP ]
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:08 Uhr von mpex3
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Immer dieses dämliche Gejammer Ich muss morgens sooo früh aufstehen..mimimi
Ich stehe schon um 5 auf...mimimi
An welches Publikum ist eine Sendung um diese Zeit gerichtet...mimimimimi

Besorgt euch ´nen ordentlichen Job und nicht grad als Bäcker, Müllmann oder was weis ich was es da noch so gibt.

Hättet ihr studiert, könntet ihr jetzt ebenfalls sagen: Was?! Erst acht Uhr morgens? Da drehe ich mich nochmal um, denn wer steht schon zu einer so unchristlichen Zeit gerne auf?

Und mit 80.000 Brutto jedes Jahr lässt es sich auch ganz entspannt 3 mal im Jahr in den Urlaub fahren. Damit man sich von dem ganzen Stress, dem man täglich ausgesetzt ist, erholen kann.


- Dieser Text wurde von meinem iPhone geschickt -
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:20 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mpex3: Was für ein Troll :D

Hätten alle studiert, würdeste angeschissen kommen mit: "hättet mal alle promoviert und Dr. gemacht"


Was ist das überhaupt für eine Logik? Studieren zu sollen, damit am nächsten Tag länger schlafen kann Oo

Mal abgesehn davon, dass die meisten real-studieren während und nach dem Studium einen 10-12 std Tag haben...

Wenn du tatsächlich son tollen 80.000€ Job hättest, hättest du das mit einem Blackberry geschrieben, statt einem iphone welches ja scho nicht-studierenden-migranten-im-fittness-studio benutzt wird... (ergo kannste nicht wirklich mehr mit rumtrollen - dafür kommste 3-4 Jahre zu spät)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?