21.09.11 12:12 Uhr
 183
 

Meckenbach: Hund vertreibt Exhibitionisten

In der Nähe von Kaiserslautern verließ eine 50-jährige Frau am Dienstagnachmittag mit ihrem Hund nichts ahnend das Haus, als plötzlich ein halb entblößter Mann in der Hofeinfahrt stand.

Der Mann hatte seinen Penis in der Hand. Als ihn die Frau empört ansprach, lief er sogar auf sie zu. Doch offenbar wurde ihm bewusst, dass der Hund der Frau bedrohlich sein könnte und er flüchtete in Richtung Innenstadt.

Die Polizei sucht nun nach dem Exhibitionisten, der auf etwa 20 bis 30 Jahre geschätzt wird.


WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hund, Penis, Exhibitionist
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 12:32 Uhr von nemesis128
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: "Schnapp die Wurst!"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?