21.09.11 11:42 Uhr
 10.754
 

Villa abgebrannt: Nachbarin half halb nacktem FC-Bayern-Spieler Breno nicht (Update)

In dem Münchner Nobelvorort Grünwald ist die Villa des FC-Bayern-Spielers Breno bis auf die Grundmauern niedergebrannt (ShortNews berichtete): "Alles ist zerstört, es sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen", so ein Polizeisprecher.

Der Fußballer rannte hilfesuchend aus dem lichterloh brennenden Haus und klingelte Hilfe suchend bei einer Nachbarin. Doch diese war offenbar von dem halb nackten, schlecht Deutsch sprechenden Mann irritiert.

"Da stand nachts um halb eins ein nackter Mann vor der Kameralinse der Sprechanlage und schreit, dass sein Haus kaputt sei, da hab ich nicht aufgemacht", sagt die Frau. Als ihr erzählt wurde, um wen es sich da handelte, entschuldigte sie sich bei Breno.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FC Bayern München, Spieler, Feuer, Nachbar, Villa, Breno
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 11:56 Uhr von Rex8
 
+75 | -11
 
ANZEIGEN
Mal im ernst, wenn Ihr keine Ahnung von Fussball habt und euch nicht dafür interessiert, würdet ihr auch so reagieren wenn wenn ein halb Nackter und schlecht Deutsch sprechender Mann vor der Tür steht...

der Arme...
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:17 Uhr von Pils28
 
+56 | -22
 
ANZEIGEN
Wenn ein halbnackter, hilfesuchender Mann: vor meiner Tür steht, dann kann der von mir aus chinesisch sprechen, ich werde ihm helfen.
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:18 Uhr von kr3
 
+136 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: halb-nackte Frauen haben´s echt einfacher ;-)
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:21 Uhr von Loxy
 
+94 | -23
 
ANZEIGEN
"...schlecht Deutsch sprechenden Mann...": Kann man da nicht alle Bayern zu zählen :-P
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:36 Uhr von verni
 
+22 | -12
 
ANZEIGEN
Wie war das: mit dem Integrationstest??? So kommts wenn man sich im Land seiner Wahl nicht verständigen kann...sorry aber ist so und man kann nicht ernsthaft erwarten dass man so halbnackt bei NAcht von einer Frau reingelassen wird.
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:41 Uhr von Peter323
 
+9 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:41 Uhr von hnxonline
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde man kann ihr da keinen Vorwurf machen, würde in einer News stehen das eine Frau in ihren eigenem Haus überfallen worden wäre nachdem sie einem halbnackten Mann (was das auch immer heißen mag) die Tür geöffnet hat, würde es wohl heißen wie dumm die doch ist...

Für Breno muss das allerdings eine scheiß Situation gewesen sein. Auf der suche nach Hilfe und niemand öffnet die Tür...

Sei´s drum, zum Glück ist niemanden was ernsthaftes zugestoßen.
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:53 Uhr von kadinsky
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2011 12:53 Uhr von GSM136
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
gsm136: laut Bild, war Rafinha gekommen um zu helfen.Wahrscheinlich zu spät.
Nun hat er gesehen wie das Haus abgebrannt ist.
Welch ein Schock.
Hoffentlich behält er nicht´s.
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:15 Uhr von derzyniker
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Peter323: das ist doch völliger Quatsch!
Gegen die Österreicher hammer nix... die san vui bessa wia die Preissn!
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:16 Uhr von Bayernpower71
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
unfug: Breno wohnt ja erst nicht seit gestern in der Villa. Seinen direkten Nachbarn sollte man ja wohl erkennen.
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:28 Uhr von JesusSchmidt
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Pils28: wie hilfst du denn, wenn du gar nicht raffst, was das problem ist?

ich würde einfach die bullen rufen.
pflicht erfüllt - alle glücklich.
Kommentar ansehen
21.09.2011 13:35 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Loxy: haha ja das traurige ist


wahrscheinlich kann Breno auch noch Hochdeutsch ;)


aso: naja ;D bei mir hat mal n FSV Spieler im Gebäude gewohnt.... 2 Stockwerke über mir... und ich habs erst nach 3 Monaten mitbekommen als ich ihn auf der Straße gesehen habe -.- und auch nur weil ich ihn von seiner anderen Mannschaft noch kannte...

jeden anderen FSVler hätt ich net erkannt -.-

jetzt kannste dir Vorstellen dass die Frau sich n scheiß drumm scherrt wer da wohnt, außerdem würd ich jetzt jemanden der gegenüber von uns wohnt auch net erkennen Oo egal wie lang der da schon wohnt.

naja und zu guter letzt ist sie halt auch noch dumm Oo.

man muss ja nur ausm Fenster schaun um zu sehen dass da was brennt -.-,

aber so sind Frauen, meine Mutter würde auch niemals um 3 Uhr nachts nem Fremden Mann die Tür aufmachen, noch an die Freisprechanlage kommen weil sie den direkt für nen Dieb hält :D.

und jemanden den ich net kenn würd ich wie gesagt auch net rein lassen oder so, aber ich hätt halt ausm Fenster geschaut Oo und wenns da brennt xD...

naja er wird ja wohl net so dumm sein und sein Haus anzünden nur damit er mich dann ausrauben kann...

[ nachträglich editiert von totseinmachtimpotent ]
Kommentar ansehen
21.09.2011 15:03 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist halt das Problem, niemand kennt seine Nachbarn.
Kommentar ansehen
21.09.2011 16:20 Uhr von The_Outlaw
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
´´Als ihr erzählt wurde, um wen es sich da handelte, entschuldigte sie sich bei Breno.´´

Also hätte sie sich bei einem Nicht-Fußballprofi nicht entschuldigt?
Etwas unglücklich wiedergegeben, denn so klingt es, als sei es deshalb ein Skandal, weil er eben Fußballprofi ist. Das aber ist eine Situation, wo ALLE Menschen gleich sind.


So in etwa könnte ich mir aber die BILD-Schlagzeile von morgen vorstellen:
´´Feuerteufel von Grünwald - Dieses Monster ließ Bayern-Star fast verbrennen!´´
Kommentar ansehen
21.09.2011 17:38 Uhr von irykinguri
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
schade: wenn der typ weiss wär hätte sie ihm bestimmt geöffnet. aber passt ja auch in raster.
@ verni
das ist doch nicht dein ernst oder?
wo wären den eure geliebten deutschen bundesliga mannschaften ohne ausländer??? und wo kommen wir denn hin wenn jeder mensch alle sprachen der länder können muss wo er ist oder mal war? wo ist das die grenze? gilt das auch für spieler die nein auslandseinsatz haben? was ist wenn denen im ausland was passiert? dann müssten sie auch die sprache erst lernen weil... du weisst schon was ich sagen will oder???
vllt bist du auch iwann mal nicht in deutschland und dir passiert auch was abgefucktes. dann hoffe ich hilft dir auch keiner weil du nicht von dort kommst und die sagen ja der soll erst mal unsere sprache können. armes schland.

ihr wollt von der globalisierung profitieren(ausbeutung, preisdrückung), aber nichts dafür tun.....
Kommentar ansehen
21.09.2011 18:27 Uhr von mAdmin
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das problem ist eher grünwald: da sind eigentlich keine ausländer. in anderen stadtteilen münchens wäre die türe aufgegangen!

wir können noch von glück reden, dass sie ihm keine banane zugeworfen hat und nach dem rest vom zirkus suchte.
Kommentar ansehen
21.09.2011 20:51 Uhr von Maniska
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn bei mir: nachts um halb 1 ein Fremder (oder eine Fremde) vor meiner Tür steht würde ich denjenigen auch nicht reinlassen.

Polizei rufen und gut ist, ich werde mich nicht in Gefahr begeben indem ich jemand wildfremdes in meine Wohnung lasse. Dazu kann mich auch kein Gesetz in diesem Land zwingen.

@totseinmachtimpotent:
<<naja und zu guter letzt ist sie halt auch noch dumm Oo.

man muss ja nur ausm Fenster schaun um zu sehen dass da was brennt -.-, >>
Sicher, wenn bei mir nachts einer an der Tür was von einem kaputten Haus faselt schau ich erstmal aus allen Fenstern um zu gucken ob es vielleicht irgendwo in der Nachbarschaft brennt...
Vielleicht hatte sie einfach die Rolläden unten und konnte das Feuer so nicht sehen? Vielleicht konnte sie das Haus wegen zu hohen Bäumen/Gebüsch nicht sehen? Vielleicht ist das Haus des Fußballers auch einfach zur Rüchseite ihres Hauses gelegen?
Solange du das nicht weißt, Ball flachhalten und nicht andere als dumm betiteln.
Kommentar ansehen
22.09.2011 08:37 Uhr von mappin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist unsere Gesellschaft!

Mache der Frau keinen Vorwurf jmd Fremden nicht geholfen zu haben,

ABER SEINE NACHBARN SOLLTE MAN KENNEN!
Vorallem, wenn es sich wie hier, nicht um 200Einwohner Plattenbauten handelt.
Kommentar ansehen
22.09.2011 09:24 Uhr von DtSchaeferhund
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nachbarn kennen Wie soll das gehen, dass man alle Nachbarn kennt? Jeder verlässt morgens zu anderen Zeiten mit dem PKW das Grundstück... Wenn die Häuser nicht unmitelbar aneinander grenzen und man nicht gerade durch die regelmäßigen Gassigänge mit einem Hund öfter mal zu Fuß unterwegs ist, kann es schon vorkommen, dass man einige Nachbarn nur sehr selten sieht.
Und nachts sind auch bei uns alle Rolläden unten uns man hat keine Chance irgendwo mal eben aus dem Fenster zu sehen. Und "Haus kaputt" ist für mich auch kein Grund anzunehmen, daß es irgendwo brennt.

Mal davon abgesehen scheint es heute auch nicht mehr zum guten Ton zu gehören, sich beim Erwerb eines Hauses wenigstens mal kurz bei den neuen Nachbarn vorzustellen. Einen direkten Nachbarn von uns haben wir auch erst ein halbes Jahr nachdem er das Haus gekauft hatte kennen gelernt, als er mit seinen Stänkereien angefangen hat, weil ihm die 50 jahre alten Bäume zu grün sind. Die Nachbarn auf der anderen Seite sind Russen (zuerst dachte ich auch "hilfe die Russen kommen") und die haben sich auch vorgestellt und wir haben ein sehr gutes Verhälltnis.
Kommentar ansehen
22.09.2011 10:39 Uhr von Kallepatz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Pech, ist doch privat versicher oder nicht ? Soll erstmal Kohle zahlen dann helfe ich auch.
Kommentar ansehen
22.09.2011 11:17 Uhr von bimmelicous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peter323: vollidiot. mehr kann man dazu nicht sagen.
und natuerlich haben die bayerischen polizisten nichts anderes zu tun als zu schaun wer aus hessen kommt um ihn anzuhalten. wahnsinn echt dieser stumpfsinn...

@news: das problem ist einerseits grünwald. da schaut keiner ueber seine hecke. generell sieht man wenig menschen zu fuss gehen. mit dem auto aufs gelände und auch wieder damit runter.

was mich aber wundert. wenn das das erste haus war, das auf brenos weg lag kann es ja nicht so weit weg entfernt gewesen sein. da wundert es mich dann doch, dass man dann nicht mitbekommt, dass eine 1,5 mio € villa in flammen steht. da war bestimmt kein lagerfeuer. und dann kommt mir die aussage der frau eher als ausrede.
Kommentar ansehen
22.09.2011 18:38 Uhr von Juventina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Danke Jalapeno, ich musste wirklich schmunzeln bei deinem Post :)

Und ganz ehrlich, als Frau Nachts einem fremden (jaja, nicht jeder/jede mag Fussball, von daher kann man der Frau keinen Vorwurf machen ihn nicht als Spieler zu erkennen), nackten (halbnackt, whatever, egal) Mann die Tür zu öffnen ist nicht wirklich intelligent. In diesem Fall war es jemand der der Frau nichts getan hätte, aber das weiss man nie, ich würde auch nicht öffnen, und schon mal gar nicht, wenn die Person mir erklärt, ihr Haus wäre kaputt... Als nächstes bin ich dann kaputt, weil es sich blöderweise um kriminelle Arschlöcher gehandelt hat.

Da hat er schon irgendwie selbst mit Schuld, wäre er sich beim Einzug vorstellen gegangen, hätte er die Sprache besser gelernt, hätte er sein Iphone dabei gehabt, etc etc etc...

Den einzigen Vorwurf den man der Frau machen kann, ist dass sie nicht die Polizei gerufen hat, das hätte ich nämlich getan: Hallo, bei mir steht ein wildfremder, halbnackter Mann vor der Tür, der sich nicht gescheit auf Deutsch ausdrücken kann... Was glaubt ihr, wie schnell die da gewesen wären :)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?