21.09.11 11:36 Uhr
 471
 

Düsseldorf: Tierquäler schneiden Kaninchen die Ohren ab

In einem Düsseldorfer Tierheim wurden zwei Kaninchen abgegeben, denen die Ohren abgeschnitten wurden. Entweder handelt es sich um Tierquäler oder die Ohren wurden als Hunde-Leckerlis verkauft.

Die kleinen Zwerg-Mix-Kaninchen wurden von zwei Jugendlichen abgeben, die behauptet haben, dass die Kaninchenmutter die Ohren ihrer Kinder abgefressen hatte.

"Doch an dem sauberen Schnitt haben wir später deutlich erkannt, dass sie brutal mit Messer oder Schere abgeschnitten wurden", erläutert Tierheim-Leiterin Anja Peters.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Ohr, Tierquäler, Futter, Kaninchen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2011 14:02 Uhr von BalloS
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
waren es die jugendlichen ??? Gleich ebenfalls die Ohren abschneiden. Ohne Betäubung und dann einfach liegen lassen.

Unbegreiflich. Da kocht die blanke Wut in mir hoch.
Kommentar ansehen
07.10.2011 20:27 Uhr von mersch92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar, was müssen das nur für Monster sein.
Gefühlskalt und ohne jegliche Emotionen.
Verroht durch unsere verkorste Gesellschaft.

Könnte mir schon vorstellen, dass hier wieder gelangweilte Jugendliche ihre Finger im Spiel hatten und hatten dann mit Sicherheit noch ihre helle Freude ´dran, wehrlose Lebewesen bluten zu sehen und schreien zu hören.

Solchen Bestien müsste man noch was ganz anderes abschneiden, als nur die Ohren.

Trotzdem,
in ferner Zukunft wird die Natur gnadenlos zurückschlagen.

[ nachträglich editiert von mersch92 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?