21.09.11 11:20 Uhr
 243
 

Disneyland wird blau: Spektakulärer "Avatar"-Vergnügungspark geplant

Disneyland plant derzeit eine neue Attraktion, die auf dem Hollywood-Blockbuster "Avatar" basiert. Die Besucher können also bald die Charaktere und Bauten aus dem Science-Fiction bestaunen.

Mit Regisseur James Cameron wurde ein exklusiver Vertrag geschlossen und im Jahr 2013 werden mit den 400 Millionen US-Dollar-teuren "Avatar"-Bauten begonnen.

Cameron ist von der realen Version seines Films begeistert: "Unser Ziel ist es, die derzeitigen Grenzen von technischer Innovation und experimenteller Erzählung zu sprengen", so der Regisseur des erfolgreichsten Film aller Zeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Avatar, James Cameron, Disneyland, Vergnügungspark
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2011 08:11 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich fand den film schlecht: ausser guten effekten war es nur ein abklatch von Pocahontas.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?